Montag, 23. Februar 2015

Gemeinsam in die Woche | Moyou Stamping

Hallo zusammen!

Es ist wieder Montag - Zeit also, für unseren Gemeinschaftspost. Wir beide lieben die Platten von Moyou zum Stampen und zeigen euch deshalb heute zwei verschiedene Designs mit Moyou Platten!


Elle:

Heute teste ich den Stamper vom Creative Shop, den ich vor Kurzem mit ein paar anderen Mädels zusammen bestellt habe.
Wie ihr ja wisst, bin ich stampingtechnisch eher so eine Niete. Obwohl ich mir sicher war, dass das an mangelndem Talent meinerseits liegt, wollte ich mir dann doch noch mal eine letzte Chance geben, da der CS-Stamper echt toll sein soll.
Der erste Eindruck war erst mal etwas bäääh, weil das Kissen so eine glitschige Konsistenz hat (und magisch Staub ansaugt).
Davon lies ich mich allerdings nicht beirren und habe ihn brav ausgetestet und was soll ich sagen?! Er ist super toll!!!


Die Grundlage für mein Design bildet ein Gradient aus folgenden essie-Lacken:
Fiji, Mint Candy Apple und Naughty Nautical.
Hier noch ein kleines Solo-Foto:


Nun zu dem Stamper:
Vorher hatte ich einen von essence, der im Vergleich zum CS ein sehr festes und vorallem viel kleineres Kissen hat. Obwohl ich ja echt kurze, winzige Nägel habe, fand ich die größere Fläche sehr angenehm. Durch die schwabbelige Konsistenz verrutscht das Motiv auf dem CS nicht beim Auftragen und so wird alles viel präziser.
Meine Motive mit dem essence Stamper waren alle verwackelt, hier ist mir das bei keinem einzigen Nagel passiert.
Mir fällt es normal auch schwer, Motive wirklich an der richtigen Stelle zu platzieren. Sie werden häufig einfach sehr schief. Also habe ich erst einmal ein Motiv genommen, bei dem es nicht so wichtig ist, ob sie gerade oder schief oder sonst wie aufgetragen werden. (Genauer gesagt habe ich eine Platte aus der Fashionista Collection von  Moyou benutzt)
Ich kann mir mit diesem Stamper allerdings auch gut vorstellen, das bei anderen Motiven gerade hinzubekommen!



Zum Glück hab ich rechtzeitig in meiner KKGäng gelesen, dass man den Stamper nicht mit Nagellackentferner reinigen soll, da das das Kissen angreift. Stattdessen wurde Fusselrolle empfohlen. Da ich sowas nicht besitze und auch mein Tesa alle war, habe ich einfach einen Streifen Washi-Tape genommen und es hat echt wunderbar funktioniert, war viel unkomplizierter als mit Entferner. Wieder was gelernt :)



Ich kann diesen Stamper trotz seines Preises nur an alle empfehlen, die bisher mit Stamping ähnliche Schwierigkeiten wie ich haben!


revojas:

Ich möchte euch heute meine bisher unbenutze Moyou-Platte aus der Fairytale Collection zeigen mit der Nummer 09.


Ich wollte, dass man das süße Schneewittchenmuster gut erkennt, deswegen habe ich mich dazu etschieden, Kontrastfarben zu benutzen. Als Grundfarbe habe ich ANNY - Naked Venus lackiert, dann mit Frischhaltefolie Sweet Paradise von derselben Marke aufgetupft. Nachdem alles gut getrocknet war, habe ich mit eternal von P2 das Muster gestampt. Auf dem Daumen seht ihr Schneewittchens Kopf, auf dem Zeigefinger einen Zwerg, auf dem Mittelfinger die Wegweiser, auf dem Ringfinger ein Reh und auf dem kleinen Finger einen Pilz, den habe ich aus Versehen falsch herum gestampt. Ihr seht hauptsächlich Fotos der rechten Hand, weil ich bei der Linken die Muster verkehrt herum gestampt habe. Hier könnt ihr euch die Platte im Ganzen ansehen, die ich benutzt habe :-)



Ich mag die Platten mit einem großen Muster von Moyou total gerne, weil sie so viele Möglichkeiten bieten, verschiedene Muster zu stampen. Bei dieser hier könnte man zum Beispiel statt der Tiermotive auch die Muster wie Blätter, Sterne oder Steine verwenden. Finde ich super!



Hier seht ihr noch ein Foto der linken Hand:



Alles Liebe,
Elle & revojas ♥

Kommentare:

  1. Beide Designs sind toll geworden! :)
    Ich liebe meinen CS Stamper auch. Er ist echt toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ohja, ich bin auch so froh, den endlich zu haben :)

      Löschen
  2. Beide ganz toll geworden! Und beide wecken die Lust auf Frühling :)
    @Elle: Ich hab mit dem essence Stamper auch nie so ordentlich stempeln können, aber das ging halbwegs. Ganz schlecht fand ich nur die Schablonen von essence, leider :( Den Creative Stamper würde ich auch echt gern mal ausprobieren. Ich nutze momentan den berüchtigten Doppelstamper von Konad, das ist auch schon Welten besser als essence, aber immer noch nicht so richtig leicht!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaaach ja, ich will auch endlich Frühling ♥

      Stimmt, die essence Schablonen sind echt furchtbar :/

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!