Montag, 30. März 2015

Gemeinsam in die Woche | Blobbicure

In den letzten Wochen gab es auf bei vielen Bloggern auf Instagram sogenannte Blobbicures zu bewundern. Das funktioniert so, dass man zuerst einen Basislack lackiert und auf die obere, noch feuchte Schicht einen Klecks mit einem andersfarbigen Lack macht, so dass dieser noch etwas in die Basisfarbe zerläuft.
Also sehr simpel eigentlich, aber es musste halt eben erst mal jemand auf die Idee kommen :)
Heute gibt es dieses Design dann auch bei uns zu sehen!

revojas:

Mit dem Thema, das Laura sich diesmal ausgesucht hatte, hatte ich wirklich zu kämpfen - ich hab sowas noch nie gemacht und die Lacke, die ich verwendet habe, waren zu dickflüssig für das Design. Dann hat das Wetter nicht mitgespielt und die Fotos sind nicht so toll geworden aber ich zeige euch das Ergebnis natürlich trotzdem :-)


Verwendet abe ich den schwarzen Lack von Manhattan und Colour Alike 503 für die Blobbels. Schade, dass es total geregnet hat gestern, als ich die Fotos gemacht habe, so sieht man den tollen Holoeffekt garnicht! Die Kombi gefällt mir super aber mit dem Design werde ich einfach nicht warm, ich musste die ganze Zeit an eine Giraffe denken. Vielleicht versuche ich es nochmal mit anderen Farben und besserem Licht!




Elle:

Eine Blobbicure-Mani wollte ich jetzt schon seit Wochen machen und nie bin ich dazu gekommen. Spätestens seit diesem Post von der lieben Älono wusste ich dann auch, dass ich das gerne mit Holo-Lacken machen möchte.
Entschieden habe ich mich dann für 513 von Colouralike und 399 von Kiko.


Zuerst habe ich den grünen Colouralike lackiert. Die erste Schicht habe ich ganz normal trocknen lassen, bei der zweiten hieß es dann schnell sein und so habe ich sofort kleine Tropfen vom Kiko drauf gesetzt. Und dann hab ich mir ne Macke in den kleinen Finger gehauen, auf die ich dann einfach nochmal n Kiko-Tröpfchen raufgesetzt habe, so war es halbwegs gut zu kaschieren :)






Mir hat dieses Design echt gefallen, vorallem weil der Kiko so einen extremen holografischen Effekt hat; aufgrund von fehlender Sonne und weil holo jetzt ja eh nicht so einfach zu fotografieren ist, sieht man das nur leider nicht auf den Fotos. Aber ihr könnt mir glauben, dass es so war ;)


Alles Liebe und einen schönen Start in die Woche,
revojas & Elle ♥

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ziemlich cool, ich werde das bald bald bald auch mal ausprobieren, wenn ich denn irgendwie die Zeit finde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Laura :)
      Dann bin ich ja mal auf deine Blobbi gespannt :D

      Löschen
  2. Die sehen echt super aus! Wenn ihr mögt, könnt ihr den Link gerne in mein Blobbicure Iblinkz eintragen ;)
    http://polished-casual.blogspot.de/2015/03/blobbicure-pictorial.html
    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ist es denn möglich, den Link auch zweimal einzufügen, weil wir ja zwei Designs haben? :)

      Löschen
    2. Aber klar, kein Problem! ;)

      Löschen
  3. Sieht doch super aus :)
    und Respekt Revojas, dass du extra, wenn es regnet, rausgehst und Fotos Machst! Das nennen ich mal Engagement :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So motiviert wäre ich auch nicht :D Beide Daumen hoch für revojas :)

      Löschen
  4. Ich krieg das ja leider gar nicht hin :( Bei euch sieht es wirklich toll aus, wobei ich auch sagen muss dass es mich immer sehr an Giraffen oder Schlangen erinnert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke! Wobei meins ja wohl eindeutig eine Schildkröte ist, vorallem der Mittelfinger :D

      Löschen
  5. Das ist süß geworden. :) Ich hab das auch schon probiert, aber muss noch am Ergebnis feilen. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Von Blobbicures hab ich noch nie was gehört, aber vielleicht würde ich das auch hin bekommen, bin nicht wirklich gut in Nageldesiogns :D Das Ergebnis finde ich echt klasse!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!