Montag, 16. März 2015

Gemeinsam in die Woche | Sophin Cosmetics

Hallo ihr Lieben!

Einige von euch haben es sicherlich auf Instagram gesehen. Wir beide wurden von Sophin Cosmetics gefragt, ob wir Lust hätten, einige ihrer Lacke auszutesten. Wer sagt da schon nein?!
Obwohl es hieß, wir dürfen so viele Lacke aussuchen wie wir mögen, wollten wir natürlich nicht gierig erscheinen und haben uns auf jeweils rund ne handvoll entschieden.
Dann die große Überraschung, als die Pakete ankamen. Es waren viel viel mehr!! ♥
Da bietet es sich doch an, dass wir beide euch heute schonmal jeweils einen der Lacke vorstellen!
Die Lacke haben wir komplett kostenlos und ohne Bedingungen erhalten.

revojas:

Ich hab mich super gefreut, als das riesige Päckchen bei mir ankam - das ist schließlich das erste Mal, dass wir beide Nagellacke testen dürfen! Die Marke SOPHIN kannte ich vor der Anfrage, ob wir Produkte testen wollen, noch nicht, aber bei instagram haben mich die Farben schon sehr überzeugt.
Ich stelle euch heute vier Produkte auf einmal vor, die in meinem Päkchen waren. Aber vorher noch einige allgemeine Informationen über die Marke.

Wie es scheint, ist die Marke noch ziemlich neu - laut der Website gibt es SOPHIN erst seit diesem Jahr. Die Firma, Eurocos GmbH, liegt in Neu-Isenburg und somit hier in Deutschland. Bisher sind die Lacke ausschließlich auf russischen Blogs erschienen, deshalb vermute ich, dass sie dort auch verkauft werden. Infos über Geschäfte, in denen man Sophin erwerben kann, gibt es bisher nicht, deshalb kann ich auch leider zu den Preisen nichts sagen.

Laut der website sind alle Lacke von SOPHIN ohne Formaldehyd und außerdem vegan, das heißt, sie sind nicht an Tieren getesten und beinhalten keine tierischen Inhaltsstoffe. Finde ich schonmal sehr gut!
Was mir außerdem beim Durchstöbern der website aufgefallen ist, ist die Farbvielfalt der Lacke, die verschiedenen Kollektionen und die verschiedenen Pflegeprodukte. Auch das Flaschendesign gefällt mir sehr gut. Ich habe mir zum Testen möglichst viele verschiedene Produkte ausgesucht und bin begeistert!

Nun aber zu den Produkten, die ich euch heute zeigen möchte: SOPHIN hat mir viel mehr Produkte geschickt, als ich mir ausgesucht hatte - die Lacke, die ich euch heute zeige, hatte ich aber alle im Vorfeld ausgewählt. Ich stelle euch einen Nagelhärter, einen Farblack, einen Nagelkorrekturstift und einen Quick Dry Top Coat vor! So sieht das Ganze dann aus:



Zuerst habe ich den Oxygen Hardener aufgetragen.


Bisher habe ich immer das Calcium Gel von P2 als Base benutzt und war immer begeistert. Ich wollte nun diesen Härter mal ausprobieren, da Keratin oft für leicht brechende Nägel empfohlen wird und ich sehr dünne Nägel habe. Da ich den Härter bisher nur zweimal benutzt habe, kann ich zu der Wirkung noch nichts sagen, aber ich werde ihn weiterhin testen und dann in 2-3 Wochen berichten!
So sieht der Nagelhärter aufgetragen aus:


Wie ihr seht, trocknet der Härter durchsichtig. Er ist einer Meinung nach als Base super verwendbar, da er innerhalb von 5 min trocknet.

Als nächstes habe ich den Farblack aufgetragen. Es handelt sich um die Nummer 328 aus der Special Effects - Sophisticated Reihe.


Es handelt sich hier um ein Pastellrosa mit weißen Speckles drin (ich hoffe, das heißt so :-D). Ein wenig erinnert mich das an die P2 Lacke aus der Winter-LE 2014 oder die Acid Wash Effects Lacke von Maybelline. Ich finde diesen Lack wunderschön, das ist auf jeden Fall mal was anderes! Ich trage zwei Schichten auf den Fotos, die sind auch recht zügig getrocknet.





Die Pinsel aller Lacke von SOPHIN sind übrigends gerade und recht schmal, fächern beim Auftragen schön auf. Für meine schmalen Nägel perfekt! Die Decken sind leicht viereckig und gut griffig, das Lackieren damit wird vereinfacht.

Auf den Fotos oben trage ich den Super fast quick dry Top Coat über dem Farblack. Ich habe ihn aufgetragen, als die letzte Farbschicht noch nicht ganz trocken war und hab 10 Minuten gewartet, dann war alles durchgetrocknet und ich konnte die Fotos machen. Ich bin sehr begeistert von dem Top Coat, so kann man morgens schnell die Nägel lackieren und dann den TC auftragen und los :-)


Als letztes möchte ich euch den Nail polish corrector pen vorstellen. So einen Stift gibt es ja auch schon von essence, P2 und co, kennt ihr bestimmt alle. Die Spitze ist rund und spitz, an einer Seite abgeflacht, der Nagellack lässt sich damit sehr gut an den Rändern ausbessern, ich werde mal testen, wie lange so eine Spitze hält. Es sind außerdem drei Ersatzspitzen enthalten!



Übrigens: Als ich Körperfoto gemacht habe, saß mein Katerchen neben mir und hat alles genau beobachtet (wie immer, wenn ich Nagelfotos mache :-D). Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


Zuletzt möchte ich euch noch einen kleinen Überblick über die Lacke geben, die ich zugeschickt bekommen habe. Ich freue mich schon, die anderen Lacke zu testen, die Produkte, die ich euch heute gezeigt habe, haben mich nämlich alle schonmal sehr überzeugt.


Vielen Dank an das Team von SOPHIN für das Zuschicken der vielen Testprodukte!


Elle:

Sophin kannte ich schon seit einigen Wochen von Instagram, da sie mir dort schon länger folgten. Obwohl ich die Farben immer schön fande, hab ich mir eher wenig Gedanken gemacht, denn ich dachte, die Marke gäbe es nur in Russland.
Umso größer die Freude als die Mail von Sophin kam!

Direkt beim Auspacken ist mir ein neon pinker Lack ins Auge gestochen und mir war sofort klar, dass das der erste der Neuankömmlinge wird, der auf die Nägel darf!


Er hat die Nummer 270 und gehört zur Neon Sand Effekt-Reihe. Und den Namen neon hat er auch wirklich verdient, er leuchtet richtig toll und ist ein perfekter Sommerlack! Enthalten sind viele silberne Sandpartikel, die einen herrlichen Effekt ergeben, ich stehe ja so auf Sandfinish!
Und nun das beste: auf meinen Fotos habe ich genau eine Schicht lackiert. Das war's! Wie Sandlacke allgemein ist auch dieser Lack sehr schnell getrocknet!
Laut Flasche soll man weder Base- noch Topcoat benutzen. Keinen Topcoat zu benutzten, ist bei Sandlacken ja eh selbstverständlich, einen Unterlack trage ich aber trotzdem.






Laut Flasche kann man den Lack eine Woche lang tragen. Nach drei Tagen inklusive Hausarbeit, Abwaschen etc hatte ich tatsächlich nur an einem Nagel minimale Verschleißerscheinungen, dann brauchte ich allerdings mal Abwechslung auf den Händen. Mir graute es etwas vor dem Ablackieren, aber es ging tatsächlich richtig easy und schnell und das sogar mit acetonfreiem Entferner!



Was sagt ihr zu den Lacken? Kennt ihr die Marke schon?

Alles Liebe,
revojas & Elle ♥

Kommentare:

  1. Ich kenne die Marke nicht und bin bei dem hellen rosa echt begeistert das der mit 2 Schichten so deckt. *_* Finde den nämlich total schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch überrascht, der Lack ist so toll und dann nur zwei Schichten *-* Nur schade, dass die weißen Teilchen so schwer abgingen :/

      Löschen
  2. Sieht ja wirklich sehr vielversprechend aus!
    Ich will mehr, aus der Sandlack-Reihe sehen ^^
    Schade, dass die Lacke wieder nur Nummern haben. Sehen aber beider super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Namen find ich auch immer schade :( Aber trotzdem, tolle Lacke!

      Löschen
  3. Ich weiß gar nicht, welchen ich besser finden soll, die sind beide total klasse! Besonders Neon Pinker Sandlack *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sophin hat echt tolle Lacke, schade, dass man sie bisher hier nicht kaufen kann :/

      Löschen
  4. wooow das ist ja der Hammer! *-* Ich freue mich schon auf weitere Bilder von den tollen Lacken, da werde ich wohl auch mal bestellen müssen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, man kann die Lacke bald online kaufen :-)

      Löschen
  5. Die Sachen sehen ja alle super toll aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. *sabbersabber* Das Pink ist der Wahnsinn!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Das ja einen Grund haben, warum Sophin anfängt, die Lacke an deutsche Blogger zu verschicken, oder? Ich hoffe, dass es die Sophin-Lacke bald auch zu kaufen gibt - den neonrosa Sandlack finde ich toll! :)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!