Samstag, 14. März 2015

Xochitl | Cirque Colors

Heute gibt's mal eine richtige Holo-Bombe!
Sie nennt sich Xochitl und kommt von der Marke Cirque.


Dieser Lack ist mal wieder so ein Fall, bei dem man unschmeichelhafte direktes Sonnenlicht Fotos machen muss, damit der Holo-Effekt auch richtig rüberkommt. Und der ist, wie ihr seht gewaltig!



Ihr seht, dieser Lack ist dezent geil. Oder streicht das dezent besser. Er hat aber auch einen gewaltigen Nachteil: selbst eine Stunde nach dem Lackieren war er noch sehr sehr feucht und wollte einfach nicht wirklich trocknen. Infolgedessen hatte ich am zweiten Tag auch schon gewaltige Tipwear, die man auch auf den Fotos sehen kann. Gegen Abend des zweiten Tages war er dann auch schon so unansehnlich, dass ich ablackieren musste, was echt sehr schade war, denn aussehen tut er einfach wundervoll! Es empfiehlt sich also, einen guten, schnelltrocknenden Topcoat zu benutzen, damit man mehr Freude an diesem Schmuckstück hat!







Was denkt ihr über den Lack? Wäre er es euch trotz seiner schlechten Lackiereigenschaften wert? Ich muss sagen, rein optisch ist er tatsächlich einer meiner schönsten.

Alles Liebe,
eure Elle ♥



Kommentare:

  1. Sieht richtig schön aus! Schade, dass er dir so viel Ärger gemacht hat. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ja, das war echt ärgerlich :/

      Löschen
  2. Wow! Der Lack ist einfach wundervoll *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Der Lack steht iiiiimmernoch auf meiner Wunschliste... Hach... :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich würde meinen sogar abgeben :/

      Löschen
  4. Wunderschön - aber mit so miesen Eigenschaften könnte ich nicht leben, vor allem nicht bei so preisintensiven Indie-Schätzchen. Aber ja, schön ist er wirklich ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) So nervig, das stört mich echt. Bei nem Billig-Drogerie-Lack würde man das eher hinnehmen :/

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!