Montag, 27. April 2015

Gemeinsam in die Woche | Striping Tape

Wie es der Zufall so wollte, hatten wir beide unabhängig voneinander gedacht, dass es nochmal an der Zeit wäre, etwas mit Striping Tape herum zu experimentieren. Tape ist einfach so eine tolle Möglichkeit, schön akkurate Designs zu zaubern, die man per Hand niemals so sauber schaffen würde.
Was bietet sich da besser an, als gleich einen Gemeinschaftspost daraus zu machen?

revojas:
Es tut mir leid, dass der Post heute erst so spät online geht, aber bei mir ist alles schief gegangen! Erst hab ich mir gestern Abend den Mittelfinger links so kurz abgebrochen, dass alle Nägel raspelkurz gefeilt werden mussten, dann musste ich natürlich heute das Design nochmal neu machen und dann war auch noch graues Wetter und der TC hat alles verschmiert... Egal, Das Design, das ich euch heute zeige, hatte ich schon länger geplant, benutzt habe ich ausschließlich Lacke von OPI.



Jetzt nachdem ich de Fotos gemacht hatte, fand ich das Design dann doch nicht mehr ganz so schlimm :-D Ich habe erst Alpine Snow lackiert, dann mit Striping Tape Rauten abgeklebt und mit Suzi has a swede tooth, Ate berries in the canaries & Eurso Euro drauf los getupft. Zum Schluss kam noch der Lacura Top Coat darüber und fertig!





Elle:

Auf meiner Liste stand ja schon eeeewig ein Design mit kleinen Röschen ala revojas. Schon oft habe ich angefangen, aber immer mittendrin aufgehört und wieder ablackieren, weil es mir nie gefallen hat. Jetzt habe ich mich mal gezwungen, bis zum Ende durchzuziehen!
Als Base für die Röschen wollte ich unbedingt Streifen haben, damit das ganze einen schönen Vintage-Touch bekommt!


Für mein Design habe ich zuerst mal eine weiße Base mit Essie Blanc lackiert. Als dieser gut durchgetrocknet war, habe ich mit Striping Tape längs über die Nägel mehrere Streifen abgeklebt und dann mit Pepperminty von Ciaté überlackiert und schnell das Tape wieder abgezogen.
Anschließend habe ich dann mit Boudoir und Kiss Chase (ebenfalls Ciaté) die Röschen gemalt. Okay, eigentlich sind es einfach nur Farbkleckse. Aber hey, ich sag ja, ich bin da kein Profi. Um die Tupfen besser als Blumen erkennen zu können, habe ich noch kleine Blätter mit Don't mess with OPI gemalt.
Alle verwendeten Lacke seht ihr nochmal auf diesem Bild:


Mattiert hätte das ganze wahrscheinlich auch toll ausgesehen, aber da habe ich leider erst zu spät dran gedacht. So gefällt mir das Ergebnis allerdings auch gut :)







Was haltet ihr von Striping Tape? Benutzt ihr es auch so gerne wie wir oder findet ihr es zu fummlig?

Alles Liebe,
revojas & Elle ♥

Kommentare:

  1. Tolle Designs!!
    Was man alles tolles mit Striping Tape machen kann, klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Beide Design finde ich riiichtig schön *__* Ich wünschte ich könnte sowas auch :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! So schwer ist es eigentlich garnicht, einfach nochmal ausprobieren ;)

      Löschen
  3. Beide Designs sind wirklich toll geworden! :)
    Ich finde striping tape fummelig, arbeite aber trotzdem sehr gerne damit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich ganz schön fummelig, aber das Ergebnis ist es wert :D
      Dankeschön :)

      Löschen
  4. Da habt ihr zwei aber wieder gezaubert! Schööön! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin völlig begeistert, 2 wunderschöne Designs - große Liebe! Ich bin ja hin und hergerissen, was Striping Tape betrifft. Eigentlich benutz ich es gerne, aber es raubt mir schon den ein oder anderen Nerv.. :D

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!