Mittwoch, 13. Mai 2015

Gefangene Göttin ♥

Nachdem ich euch letztens versprochen habe, Captive Goddess aus der neuen Rossetti's Goddess Kollektion von A England nochmal solo vorstellen, komme ich dem nun endlich nach!
Ein paar Hintergrüne über die Namen der LE und ein Gradient könnt ihr nochmal HIER sehen.


Captive Goddess ist farblich sehr schwer zu beschreiben. Teilweise ist er sehr hell bläulich-silbrig und hat starke Ähnlichkeit zum Dancing with Nureyev. Dann wiederum ist er komplett grün, dann wieder eher violett. Sehr verrückt das Ganze, aber wunderschön! Achja, Holoschimmer hat er übrigens auch noch ♥
Um zu decken braucht Captive Goddess zwei Schichten, die sehr schnell trocknen. Wie bei meinen anderen A England Lacken hat auch er einen richtig guten Pinsel, mit dem man sehr gut und problemfrei lackieren kann.
Ich hoffe, die folgenden Bilder schaffen es ein bisschen zu vermitteln, was für ein tolles Farbspektrum Captive Goddess hat!












Kommentare:

  1. Wirklich eine wahre Göttin!

    AntwortenLöschen
  2. Er ist so wahnsinnig schön! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja mal wirklich wunderschön und so facettenreich. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, sogar noch facettenreicher als auf meinen Bildern, die kann man garnicht alle einfangen :)

      Löschen
  4. A England macht einfach so wunderschöne Lacke! Auch der hier gefällt mir absolut gut. Da möchte man doch am liebsten das komplette Sortiment zu Hause haben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch so ein Riesenfan von A England. Die Lacke sehen alle so toll und mystisch aus :)

      Löschen
  5. Einfach wunderschön :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. A England kann solche Lacke einfach. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, also Lacke in der Art kann glaube ich keiner so toll wie A England ♥

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!