Donnerstag, 17. Dezember 2015

Rough Luxury LE | Catrice

Hallo ihr Lieben!

Zum ersten Mal habe ich ein Paket von Cosnova zum Testen erhalten, was mich natürlich sehr gefreut hat! Enthalten waren Produkte der Rough Luxury LE von Catrice, welche von Mitte Dezember bis Mitte Januar in den Drogerien erhältlich ist; viele von euch dürften sie also schon gesichtet haben :)

Ich habe mich also beeilt und alle Produkte für euch geswatcht, auch die Lippis und den Lidschatten, Premiere!
Lustigerweise hat revojas diese Woche auch das erste Mal ein Paket von Cosnova erhalten und zwar mit der Winter? Wonderland-LE von essence.


Vielleicht fange ich jetzt auch einfach mal gleich mit dem Lidschatten an. Verzeiht, wenn die Fotos nicht so super geworden sind, ich habe solche Fotos noch nicht häufig gemacht und muss mich noch üben, AMUs gut einzufangen.
Die Rough Luxury LE enthält zwei Lidschatten-Paletten mit je drei Farben, in meinem Päckchen war die C01 Rough Elegance enthalten.


Ich habe zuerst die hellste Farbe auf dem kompletten Lid und bis zur Augenbraue hoch aufgetragen. Da die Farbe sehr hell ist, sieht man am Ende eigentlich nur einen Schimmer. Dann habe ich die mittelere Farbe auf dem Lid aufgetragen und zuletzt die dunkelste Farbe im äußeren Augenwinkel sowie der Lidfalte benutzt. Auf den Fotos sieht man die Farbunterschiede nicht so sehr, in Echt hat sich das deutlicher abgezeichnet.
Die Lidschatten waren sehr angenehm zu benutzen und da ich kein Fan von grellen AMUs bin ist die Farbauswahl genau die richtige für mich.
Der Mascara stammt nicht aus der LE, sondern ist einer von Essence.


Machen wir weiter mit den Lippis: die LE enthält zwei Stück, zum einen den nude-farbenen C01 Natural Nude sowie den dunkelroten C02 Rustic Red; beide waren in meinem Testpaket enthalten.


Ich beginne mal mit Rustic Red. So einen dunkeln Lippenstift habe ich noch nicht in meiner Sammlung und hätte ihn mir wohl auch nie gekauft, weil ich erwartet hätte, dass er mir garnicht steht. Beim Ausprobieren war ich mehr als positiv überrascht, denn ich fand ihn echt toll und hab mich richtig wohl gefühlt mit ihm, auch wenn er schon sehr auffällig ist und nicht unbedingt für jeden Tag geeignet. Einziges Manko: mir persönlich gefallen matte Lippenstifte lieber, allerdings kann man das ja mit Puder auch selber mattieren, also soweit kein Problem :)

Auftragen ließ sich Rustic Red sehr gut und hat eine "normale" Haltbarkeit. Nach dem Essen war er immer noch sichtbar, nur natürlich nicht so extrem wie vorher. Aber das ist ja eigentlich auch normal, insofern nicht weiter schlimm und man zieht ihn eben einfach mal nach.



Nun zum Natural Nude. Nun, er macht seinem Namen alle Ehre und ist wirklich SEHR nude und hinterlässt eher einen Schimmer als wirklich Farbe. Wobei mir das besser gefällt, als wenn er tatsächlich so braun wäre wie er es vermuten lässt.
Er ist also eher etwas für Lippi-Junkies, die nicht ohne aus dem Haus gehen wollen, aber trotzdem nicht immer etwas knalliges auf den Lippen tragen möchten.
Seine Konsistenz ist angenehm cremig, hat sich irgendwie gut angefühlt auf den Lippen.



Außerdem enthalten in der LE ist das C01 Cozy Cashmere Lip Oil. Es ist eher wie ein Lipgloss und solche kann ich normalerweise nicht ausstehen. Das Lip Oil war aber tatsächlich sehr angenehm auf den Lippen und klebt auch nicht so eklig, sondern fühlt sich tatsächlich sehr pflegend an. Außerdem hat es einen leichten Vanilleduft, der allerdings nur sehr dezent und nicht so penetrant ist wie bei einigen anderen Lippenprodukten.
Auf den Tragebild hab ich verzichtet, da das Lip Oil halt einfach nur glänzt und mehr nicht.
Ich finde es auf jeden Fall gut und werde es bestimmt oft benutzen, auch wenn ich glänzende Lippen ansonsten ja nicht so mag.


So, und nun zu meiner normalen Disziplin: Nagellack!

Ich habe die beiden Lacke C01 Natural Nude und C03 Call of the Wild erhalten. Beide gefallen mir farbtechnisch sehr gut.
Der Pinsel ist bei beiden super und beide brauchen zwei Schichten, um zu decken. Da sie schnell getrocknet sind, habe ich bei beiden auf Topcoat verzichtet.









Es sind noch zwei andere Creme-Lacke in der LE enthalten sowie ein Frosted Matt TC, die allerdings nicht in meinem Paket waren.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Cosnova für's Zuschicken ♥

Wie gefällt euch die Rough Luxury LE, habt ihr euch schon Produkte davon gekauft? Und wie findet ihr meine Kosmetikfotos? Über ehrliches Feedback bin ich sehr dankbar :)

Alles Liebe,
eure Elle ♥

Kommentare:

  1. Elle, was kannst Du eigentlich nicht?? :D Unglaublich Deine Bilder! Richtig klasse, Hut ab! Ich hab mir damals wirklich einen abgebrochen bei dem Versuch, Make Up zu fotografieren... und es dann einfach aus lauter Frust gelassen :D Die LE im ganzen finde ich nett, der dunkle Lippie gefällt mir richtig gut, den werde ich mir wohl mal anschauen, den grauen Lack ebenfalls :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Annika, wie lieb von dir <3
      Das freut mich, dass dir die Bilder gefallen, danke für deine lieben Worte :*

      Löschen
  2. Ich finde die Fotos echt super, weiß gar nicht, was du hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh Dankeschön Anne :* man selbst ist da ja immer kritischer :D

      Löschen
  3. Huii ganz und gar nicht meine LE, mein Portemonnaie freuts ;)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder sind wirklich super!! Der graue Lack gefällt mir ganz gut, aber zum Glück reizt mich auch diese LE nicht ganz so sehr. Bin mal gespannt, wann ich wieder einer Drogerie LE verfalle. :D

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!