Donnerstag, 21. Januar 2016

Incense Burner und Jane Morris | A England

Erinnert ihr euch an die Rossetti's Goddess Kollektion von A England letztes Jahr? Am liebsten hätte ich mir damals ja gleich alle vier Lacke gekauft, hab mich dann aber (des Geldes wegen) auf zwei beschränkt, die ich euch auch hier und hier vorgestellt habe.

Auf jeden Fall haben die beiden anderen Lacke mich nie so recht los gelassen und so habe ich mir im Dezember noch Incense Burner bestellt und (erneut des Geldes wegen) wieder auf Jane Morris verzichtet. Wenige Tage später habe ich dann lustigerweise genau diesen aus meinem Adventskalender gezogen. Was für ein glücklicher Zufall!

Beide Lacke mag ich euch heute vorstellen.

Incense Burner:


Das Problem vieler A England Lacke ist ja, dass man ihre Farbe kaum beschreiben kann. Ich zitiere also einfach mal A England selber:

"Velvety, mysterious and hypnotic dark plum with the chromatic diversity of brown, green, mauve reflections of an antique bronze vessel"

 
Um zu decken benötigt Incense Burner nur eine Schicht, in zwei (wie bei mir) ist er aber nochmal gleichmäßiger und hat einfach ein schöneres Finish. Der Pinsel ist wie immer bei A England recht gerade und dürfte von mir aus etwas abgerundeter sein, man kann allerdings trotzdem sehr gut mit ihm lackieren.





Jane Morris:


 Auch hier ziehe ich mal das Zitat von der A England Homepage zu Rate:

"Subdued holographic slate grey that discloses its uniqueness through violet and blue sparks flickering from its core"

Ich finde diesen Lack ja mal wahnsinnig toll. Also wie fast alle A England Lacke.



Eine Sache mag ich noch zu den changierenden Farben sagen. Aus einem bestimmten Winkel sieht Jane Morris genau gleich aus wie Captive Goddess und Dancing with Nureyev, der silberne Ton ist bei allen gleich.
Und kaum, dass man die Perspektive ändert, sind sie plötzlich ganz verschieden und Jane Morris wirkt gleich viel dunkler als die anderen beiden. Ich finde das ja unglaublich faszinierend!


Zu guter Letzt habe ich mithilfe der Rosen-Schablonen von Svenjas Nailvinyls übrigens noch ein Mini-Design mit Incense Burner und Jane Morris lackiert:



Welchen der beiden Lacke mögt ihr lieber?

Alles Liebe,
eure Elle ♥

Kommentare:

  1. Ooh, sie sind beide so schön! :) Ich habe leider immer noch keinen einzigen Lack aus der Kollektion... Aber sie stehen alle auf meiner Wunschliste. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Incense Burner ist so toll! Bin froh, ihn zu haben :)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich toll und auch das kleine Design finde ich total niedlich!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toll und auch das kleine Design finde ich total niedlich!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  5. A England macht wirklich hammer Lacke. Super einzigartig! Das Rosendesign gefällt mir auch total. :)

    AntwortenLöschen
  6. Jane Morris finde ich richtig schön. A England hat aber allgemein einfach nur gigantische Farben mit tollen Effekten.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  7. Diese changierenden Farben machen die ganzen Lacke interessant, richtig hübsch :)

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!