Sonntag, 24. Januar 2016

Naschi-Kram von Model's Own

Puuuh, das wird heute ein langer Post fürchte ich... da weiß ich gerade garnicht, wie ich anfangen soll...

Am besten erzähle ich euch erstmal, wieso der Post überhaupt so lang wird. Es ist so: meine allerliebste Maya hat mir im November zum Geburtstag ein Mini-Set der Sweet Shop Collection von Model's Own geschenkt (danke Maya ♥).
Enthalten sind fünf Lacke, die farblich an bestimmte Süßigkeiten erinnern (darunter viele typisch britische Nascherein) und sogar auch nach ihnen riechen.

Ganz enthusiastisch habe ich mich daran gemacht und vier der fünf Lacke quasi sofort lackiert, aber damals leider keine Zeit gehabt, über sie zu bloggen. Irgendwann habe ich dann auch den letzten der Lacke lackiert und irgendwie fand ich es dann auch doof, fünf einzelne Blogposts zu schreiben und beschlossen, die komplette Kollektion in einen Beitrag zu packen.

Liquorice Allsorts:

Ich fange jetzt einfach mal mit dem Lack an, der eigentlich der am wenigsten spektakuläre ist, mich aber am meisten positiv überrascht hat. Und zwar den schwarzen Cremelack namens Liquorice Allsorts (eine Art von Lakritz, so wie auf dem Deckel abgebildet).


Ein schwarzer Cremelack, das gibt es wohl von so ziemlich jeder Marke denke ich mal. Und ich finde solche Lacke immer, immer hässlich, weil sie mich an 14jährige Mädels in 'ner Gruftiphase erinnern. Also habe ich diesen Lack mit sehr geringen Erwartungen lackiert und geplant, ihn einfach als Base für irgendeinen anderen Lack zu benutzen.
Aber dann die Überraschung. Er ließ sich so wahnsinnig angenehm lackieren und hat ein superschönes Finish, decken tut er in zwei Schichten. Er sieht einfach so extrem elegant auf den Nägeln aus und ist der erste schwarze Lack, der mir auf meinen Nägeln gefällt (ausgenommen natürlich jegliche Art von schwarzen Glitzer- und Hololacken). Also habe ich meine ursprünglichen Pläne verworfen und ihn tatsächlich solo getragen. Toller Lack!
Er riecht übrigens wirklich sehr stark nach Lakritz und ich mag das ja; da ich jedoch viele Leute kenne, die Lakritze garnicht mögen und auch den Geruch eklig finden, warne ich euch besser vor ;)



Rhubarb & Custard:

Weiter geht es mit Rhubarb & Custard, eine, roten, jellyartigen Lack mit feinem Glitzer drin. Erinnert mich sehr stark an Wine Shimmer aus dem Standardsortiment von Maybelline, da ich diesen Lack jedoch nicht mehr besitze, konnte ich die beiden nicht vergleichen.
Ich finde Rhubarb & Custard auf jeden Fall sehr schön und habe ihn auch als Base für dieses weihnachtliche Design benutzt, um zu decken benötigt er zwei Schichten.
Auch er hat einen intensiven Geruch nach den Rhabarber-Süßigkeiten auf dem Deckel (mag ich ♥).


Pear Drops:

Weiter geht es mit Pear Drops, der orangenen Variante von Rhubarb & Custard. Kennt ihr Pear Drops? Also die Süßigkeiten? Dem Namen nach sollen sie ja nach Birne schmecken, tatsächlich schmecken sie aber nach... naja, Pear Drops halt. Irgendwie komisch, wenn man Birne erwartet. Auf jeden Fall riecht dieser Lack genauso wie Pear Drops, was aber eben nichts mit Birne zu tun hat. Aber ist ja auch egal eigentlich.

Er deckt in zwei Schichten und obwohl ich orange nicht mag, hat er mir in dieser Jelly-/Glitzervariante sehr gut gefallen, es handelt sich allerdings auch um ein sehr rotstichiges Orange. Das Licht war leider nicht optimal beim Fotografieren, aber man kann die Farbe trotzdem ganz gut erkennen, nur meine Haut sieht eben sehr grau aus.




Fizzy Cola Bottles:

Einen Jelly-/Glitzerlack gibt es noch in dieser Kollektion und zwar einen braunen namens Fizzy Cola Bottles. Ich mag weder diese Süßigkeiten noch braune Lacke. Der Glitzer hat es etwas aufgewertet und hat er außerdem einen goldenen Schimmer, der mir ganz gut gefällt, wirklich schön find ich diesen Lack aber trotzdem nicht. Im Designs ist er vielleicht noch ganz cool denke ich.
Naja, auf jeden Fall deckt er in zwei Schichten und riecht intensiv nach Cola.




 Gumballs:

Last but not least kommt der pinke Cremelack namens Gumballs. Der pinke Farbton erinnert mich tatsächlich sehr stark an diese typischen Kaugummi-Kugeln aus dem Automaten, ist somit aber irgendwie auch so ein Standardpink. Ich habe ihn jetzt nicht mit anderen Lacken verglichen, habe aber das Gefühl, dass dieser Farbton bereits einige Male in meiner Lacksammlung vertreten ist. Deswegen habe ich auch so lange mit dem Lackieren gewartet.

Obwohl dieser Farbton jetzt nicht so spektakulär ist, gefällt mir dieser Lack trotzdem ganz gut, denn auch er hat wie die anderen vier Lacke ein wirklich tolles Finish und lässt sich super in zwei Schichten lackieren. Wenn ich mal etwas Pink aussortiere, dann also nicht den hier sondern wohl eher einige der anderen.
(Apropos aussortieren, ich habe letztens mal ein paar Lacke ausgelistet, ihr findet sie hier in meinem Blogsale.)





So, das ist sie also, die gesamte Sweet Shop Kollektion. Der Auftrag hat mich wirklich bei jedem der fünf Lacke begeistert und der Pinsel ist auch bei allen super, genauso wie das Finish.
Einzig der braune Lack gefällt mir jetzt nicht so sehr farblich, aber das ist eben Geschmackssache :)

Welches ist denn euer Favorit?


Alles Liebe,
eure Elle ♥

Kommentare:

  1. Uhuuuuu, Rhubarb & Cola gefallen mir ja mal sowas von am Besten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich, du magst den Cola Lack? Den mag ich ja gar nicht :D

      Löschen
  2. Was für eine coole Kollection - klasse! Wirklich tragen würde ich wohl nur den schwarzen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Idee der Kollektion mega süß und wenn ich mir die Kollage angucke, sieht das schon toll aus. :) Aber die einzelnen Lacke für sich betrachtet sind alle nicht so mein Fall. :D

    AntwortenLöschen
  4. Peardrops sieht ja toll aus. :) Und auch Gumballs ist toll! Liquorice wäre absolut nix für mich, weil ich so ein Lakritzhasser bin. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Die Flaschen sind ja (zucker)süß!
    Duftlacke finde ich ja auch immer super - mein Favorit ist Rhubarb & Custard!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde alle Lacke sehr stimmig - Cola hätte mir aber wohl auch von allen am wenigsten gefallen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ach die sehen ja süß aus! Liquorice Allsorts und Rhubarb & Custard gefallen mir besonders gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!