Donnerstag, 18. August 2016

Comic Nailart

Hallöchen!

Vor einiger Zeit durfte ich ja mal ein paar Nailwraps von Linettes Berlin testen. Kurz danach kam überraschenderweise noch ein zweites kleines Päckchen, in dem noch einmal zwei Wraps drin waren. Unter anderem ein Sheet mit dem Namen Comic Shop, das ich euch heute vorstelle. *



In der Anleitung steht ja, man solle die Wraps vor dem Anbringen anföhnen, aber ich hab immer das Gefühl, dass sie in den paar Sekunden bis zum Aufkleben schon wieder abgekühlt sind. Deshalb hab ich es diesmal so gemacht, dass ich sie erst leicht aufgeklebt habe, dann direkt auf dem Nagel geföhnt und dann richtig fest geklebt. So wurden sie tatsächlich fast komplett faltenfrei. Muss ich mir wohl merken diese Technik.





Ich mag es ja an sich nicht so sehr, zu bunte Nägel zu haben, deswegen war ich auch erstmal skeptisch. Ich fand das Muster dann aber tatsächlich echt cool, auch wenn ich es nicht länger als einen Tag tragen würde, dafür wäre es mir dann doch zu bunt. Ein Hinkucker ist es aber allemal!

Was sagt ihr zu den Wraps?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

* die Nailwraps wurden mir kosten- und bedingungslos von Linettes Berlin zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Ah, ziemlich cool! Die Technik mit dem erst aufkleben & dann föhnen merke ich mir mal :D

    AntwortenLöschen
  2. Gewusst wie! :D Hatte bisher noch nie Decals zum Föhnen, aber merk ich mir :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie gar nicht schlecht :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen die Nailwraps sehr gut. Ich bin eigentlich auch nicht so der Freund von bunten Nägeln, weil ichs immer schwierig finde dazu was passendes zum anziehen zu kombinieren. Aber für den coolen Aufdruck von deinen Nailwraps ist das auf jeden Fall mal verschmerzbar :-)
    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!