Dienstag, 9. August 2016

Gradient Stamping mit piCture pOlish

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder einen etwas längeren Post für euch. Und zwar mag ich euch sowohl ein Design als auch einen Lack solo zeigen.


Wie ihr seht, habe ich mich an einem Gradientstamping versucht. Und ich sage euch gleich: theoretisch hat es super funktioniert, nur leider sind zwar ein Großteil der Finger super scharf geworden, nur ausgerechnet er Zeige- bis kleiner Finger links sind irgendwie verschwommen. Gerade die Fotofinger, na super :D

Benutzt habe ich für dieses Design übrigens LakoDom als Base und dann Electric Dream und Muse (alle von piCture pOlish) für's Stamping sowie die MoYou Doodles 03 Platte.



Um ein Gradient in das Stamping hineinzubringen habe ich den pinken und lilanen Lack nebeneinander auf der Platte aufgetragen und dann mit dem Scraper etwas verwischt das Ganze sah dann so aus:


Anschließend habe ich wie bei einem ganz normalen Stamping weiter gemacht.





Und weil LakoDom ganz frisch in meiner Sammlung ist, mag ich ihn euch auch noch solo vorstellen. Eigentlich fand ich den Lack schon richtig lange richtig schick, habe ihn allerdings nie gekauft, da ich befürchtete, er könnte Cathy von A England sehr ähnlich sehen.
Nun habe ich ihn kürzlich im Blogsale von Tine entdeckt und musste dann doch einfach zu schlagen - zum Glück, denn die beiden Lacke sehen doch sehr verschieden aus:


Kommen wir zu den Lackiereigenschaften. Denn die sind um ehrlich zu sein eher bescheiden und ganz anders als von PP gewohnt. Er hat nicht gut gedeckt, ich habe letztendlich drei Schichten benutzt, was mir dann doch eine zu viel ist. Außerdem wollte er auch nicht gut trocknen und hatte irgendwie eine recht flüssige Konsistenz.
Man muss allerdings sagen, dass es eine neuere Variante dieses Lackes gibt mit kyrillischem Schriftzug. Ob der eine überarbeitete Formulatur hat weiß ich auch nicht, wäre ja aber möglich.

Rein farbtechnisch finde ich LakoDom auf jeden Fall super. Es handelt sich wirklich um ein reines weiß mit tollen kleinen Glitzerpartikeln!





Kommentare:

  1. Hallo Elle,
    ich finde dein Gradienten-Stamping wirklich sehr gelungen. Meine ersten Stamping Paletten sind vor ein paar Wochen angekommen, aber hatte bis jetzt keine Gelegenheit sie auszuprobieren. Aber das Gradienten-Stamping würde mich sehr reizen, nachdem ich deinen Blogeintrag gerade gesehen habe :)

    Ich würde mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbei schaust, bin gerad im Aufbau und freue mich über Kritik oder Anregungen.

    Freue mich schon auf deinen nächsten Post.

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß! :) Sowohl einzeln als auch mit dem Gradient-Stamping. Das bringt einen tollen Effekt in die Mani. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Das Gradient-Stamping sieht toll aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Lack und das Stamping ist auch richtig klasse.

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!