Donnerstag, 4. August 2016

Und Tschüß!

Hallöchen!

Nachdem ich letztens mal wieder mein Regal durchforstet habe nach möglichen Kandidaten für meinen Blogsale, gab es auch einige Lacke bei denen ich mir unsicher war und sie vorsichtshalber nochmal lackieren musste, bevor sie ausziehen dürfen.

Da ich es immer schade finde, fotografierte Lacke nicht zu zeigen und sie eigentlich auch nicht schlecht aussehen, mag ich euch heute drei Neuzugänge meines Blogsales zeigen!


Los geht's mit Dark Night von W.I.P, der Eigenmarke von Urban Outfitters.  Es handelt sich um einen dunkelgrünen Sandlack, den ich vor rund anderthalb Jahren gekauft habe und damals zwar direkt lackiert, aber keine Fotos gemacht habe. Nun also der zweite Versuch.
Ich mag diesen Lack eigentlich schon gerne, er deckt in zwei Schichten und der Pinsel ist auch super. nur irgendwie sehe ich nicht so recht, dass ich ihn demnächst nochmal lackieren werde.

Übrigens sieht er Green Depth von Maybelline verdammt ähnlich, nur dass Dark Night eine etwas feinere Sandstruktur hat und einen geringeren Schwarzanteil.




Weiter geht's es mit gleich noch einem W.I.P-Lack: Northern Lights. Den habe ich sogar gleichzeitig mit Dark Night gekauft und auch sofort lackiert und keine Fotos gemacht. Den fand ich damals ja richtig richtig toll auf meinen Nägeln. Diesmal fand ich ihn furchtbar. Ich habe dann noch einen TC aufgetragen, um die Sandstruktur auszugleichen in der Hoffnung, dass ich ihn dann vielleicht besser finde, aber nööö. Eher noch schlimmer.

Komisch, wie sich der Geschmack manchmal so ändern kann. Qualitativ kann ich auf jeden Fall nicht meckern, er deckt in zwei Schichten und auch hier ist der Pinsel super!




Einen Auszugskandidaten zeige ich heute noch: Chic reloaded von Essence. Dieser Lack sieht super toll aus in der Flasche und auch lackiert macht er sich eigentlich ganz gut auf den Nägeln. Aber so 100%ig hat er mich dann irgendwie doch nicht überzeugt.

Das liegt wohl zu einem Großteil auch daran, dass die Pinsel dieser Essence-Fläschchen einfach viel zu breit für meine Nägel sind und ich sehe es einfach nicht ein, bei einfarbig lackierten Nägeln auch noch ein Clean-Up machen zu müssen.

Also muss Chic reloaded ausziehen, auch wenn er ebenfalls in zwei Schichten deckt und auch sonst qualitativ unkompliziert ist.




Was haltet ihr denn von diesen drei Lacken? Würdet ihr sie auch aussortieren oder dürften sie bleiben?

Falls ihr Interesse an einem davon habt und wissen wollt, welche Lacke ich sonst noch aussortiert habe, schaut doch einfach hier in meinem Blogsale vorbei.

Alles Liebe,
eure Laura ♥


Kommentare:

  1. Ich würde sie bis auf Chic Reloaded auch aussortieren... Dark night schaut ja bekanntlich aus wie opulent von p2, northern lights ist sowieso nicht mein Fall... aber der essence-Lack dürfte bleiben. Ich hab ihn auch und liebe ihn sehr und mit dem breiten Pinsel komme ich super zurecht. ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Den ersten finde ich wirklich schön, aber der von Maybelline gefällt mir im Vergleich noch einen Ticken besser und beide würde ich vermutlich auch nicht behalten. Die anderen sind absolut nicht mein Beuteschema (was nicht bedeutet, dass ich ähnliches nicht auch bei mir im Regal stehen hätte...).

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, die aussortierten Lacke nochmal zu zeigen. Vielleicht findet ja die ein oder andere so Geschmack an denen. ;-)

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!