Samstag, 29. Oktober 2016

Henna Nailart plus essence Tattoo Liner-Review

Hallo ihr Lieben!

Heute stelle ich euch gleich zwei essence-Produkte vor, die ich mir letzte Woche gekauft habe.

Zum einen den Tattoo Liner und zum anderen den Nagellack can you keep my secret? aus der (glaube ich) neuen Secret Stories-Reihe.


Es gab meine ich fünf Lacke aus dieser Reihe und eigentlich fand ich alle Farben ganz hübsch, allerdings waren die auch alle schon in meiner Sammlung vertreten. Nur diese eben nicht. Ich denke, sie sieht Mrs. always right von essie sehr ähnlich, da ich diesen nicht besitze, kann ich es jedoch nicht genau beurteilen.


So schön ich diesen Farbton finde, so muss ich doch sagen, es hatte wohl einen Grund, dass er vorher nicht in meiner Sammlung vertreten war: er steht mir einfach absolut nicht. Leider trat auch sehr sehr schnell Tipwear auf...
Deswegen habe ich auch keine Solo-Fotos gemacht, sondern ihn direkt mit dem Tattoo Liner verziert und mattiert (eigentlich trocknet er glänzend):




Wie ihr seht hat der Liner eine sehr feine Spitze und ist quasi ein Filzstift für die Nägel. Ich hätte es gar nicht erwartet, aber er funktioniert echt prima! Anfangs musste ich mich erstmal mit dem Druck etwas einfinden, denn um feine Linien zu ziehen, darf man echt nur ganz hauchleicht aufdrücken, sonst werden sie schnell sehr dick und unschön.

Punkte sind (wie ihr bei meinem Design seht) nicht ganz so gut möglich, zumindest nicht die kleinen. Dickere kann man wieder sehr gut malen, nur auftippen macht eben keine schönen Punkte.

Insgesamt bin ich aber sehr begeistert, wie gut dieser Lack funktioniert! Ich persönlich habe ihn nur auf dem Nagel selbst getestet, er ist ja allerdings auch für die Haut gedacht und weiter unten zeige ich euch da noch Fotos von (Spoiler: er funktioniert da auch gut!).





Also ihr merkt, den Liner finde ich echt gut, den Lack eher weniger.

Wie weiter oben angekündigt, gibt es nun auch noch "Haut-Tattoos", die mit diesem Liner gemalt wurden. Ihr seht auf den beiden Bildern die Hände von Fiona (@Muzzelchen), die dieses Design gemalt und mir netterweise die Fotos geschickt hat:



Sieht das nicht super aus? Ich hätte erwartet, dass der Liner in die kleinen Hautfältchen "ausbluten" würde, aber keine Spur davon! Fiona hat das Tattoo zwei Tage getragen, wobei sie den einen Tag davon Handschuhe getragen und öfters ihre Hände desinfiziert hat. Danach wurde es etwas unschön und sie hat es ohne größere Schwierigkeiten mit Wasser und Seife abwaschen können.

Auf jeden Fall eine super Idee finde ich!

Was sagt ihr zu dem Liner? Und wie findet ihr den Nagellack?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Kommentare:

  1. Sehr süß! :) Und das Henna Tattoo ist ja auch genial.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbe zu deinem Hautton gar nicht so schlecht, aber schade, dass die Haltbarkeit so unterdurchschnittlich ist.
    Den Tattoo Liner muss ich mir unbedingt mal anschauen. Ich habe noch einen alten mit einer festen Spitze und mit dem sind feine Linien praktisch unmöglich.

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt werde ich ihn mir definitiv mal anschauen! Und ich finde gar nicht, dass dir der Lack nicht steht!

    AntwortenLöschen
  4. Das Design sieht total klasse aus *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!