Donnerstag, 6. Oktober 2016

Miau miau

Hallo ihr Lieben!

Bestimmt habt ihr es schon mitbekommen, dass eine neue Runde der frischlackiert-Challenge von Steffi gestartet ist. Am Wochenende hab ich hier ja bereits einen Beitrag zum Thema Afrika gepostet, heute stehen Katzen auf dem Plan!


Inspiriert zu diesem Design wurde ich von Mary Monkett. Als Basis habe ich den peachigen 332 makes me happy von P2 benutzt, die Katze und Pfoten habe ich mit schwarzer Acrylfarbe gemalt. Zum Abschluss habe ich das alles noch mattiert.


Ich hätte es vor dem Lackieren gar nicht so erwartet, aber ich fand das Design dann tatsächlich richtig niedlich auf den Nägeln :)




Hier sind übrigens noch Solobilder von makes me happy:



Nehmt ihr auch an der Challenge teil?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Kommentare:

  1. Das ist wirklich toll geworden. Mit dem Mattlack kommt es noch viel besser zur Geltung

    AntwortenLöschen
  2. OMG! Wie süß ist das denn *__* Das ist richtig klasse geworden :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Katze sieht so cool aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Katze ist ja unglaublich süß geworden! :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so super niedlich geworden und dass du es frei Hand gemacht hast ist richtig beeindruckend!
    Ich habe mein Design auch mattiert, weil ich einfach finde, dass es besser zu Katzen passt. Die wollen es doch auch immer schön flauschig haben.^^

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!