Montag, 5. Juni 2017

Regenbogenpupsende Einhörner | Frischlackiert-Challenge

Hallöchen Popöchen!

Wie ihr wisst, versuche ich ja fleißig an der aktuellen Runde der Frischlackiert-Challenge von Steffi teilzunehmen. Heutiges Thema: Einhorn.

Jetzt muss ich ja ganz ehrlich sagen: dieser Einhorn-Hype zur Zeit nervt tierisch. Ernsthaft. Vor einigen Jahren, als das ganze losging, fand ich es ja noch ganz lustig. Ich gebe sogar zu, dass auch ich tatsächlich einen Einhorn-Pulli besitze. Aber dass derzeit auf jedes Produkt ein Einhorn gedruckt werden muss, damit man den Preis verdoppeln oder verdreifachen kann (was anscheinend sogar funktioniert), finde ich einfach nur noch albern.

Aber nun ja, genug geranted. Wenn das Thema jetzt eben Einhorn lautet, dann mach ich da auch mit. Meine Überschrift ist übrigens irreführend, ich bin nicht begabt genug, um regenbogenpupsende Einhörner zu malen. Tatsächlich nicht mal talentiert genug um überhaupt ein erkennbares Einhorn zu pinseln. Also bekommt ihr einfach einen Blobb, der ein Einhorn darstellen soll und um das ganze authentischer zu machen, noch einen Regenbogen.







So, hätten wir das abgehakt. Bestimmt fragt ihr euch auch, was das denn überhaupt für eine tolle Base ist und ob ich die nicht mal ohne das doofe Einhorn zeigen kann. Aber gerne doch!

Es handelt sich um Rain von Dance Legend, einen weiteren der Lacke, die ich mir von Maya geliehen habe. Es handelt sich um einen Thermolack und damit um den roten Bruder von Sub Zero, den ich euch voriges Jahr hier vorgestellt habe.

Bei Rain ist der Thermoeffekt leider weniger ausgeprägt. Oder auch zum Glück. Denn die kalte, dunklere Farbe finde ich viel schöner als die warme Farbe, die heller und irgendwie sheerer ist. Aber der Unterschied ist wirklich relativ gering, er ließ sich auch nicht wirklich gut einfangen. Auf dem folgenden Bild seht ihr den Übergang, auf den anderen hauptsächlich den kalten Zustand.











Wie findet ihr den Lack? Und was sagt ihr zu dem gegenwärtigen Einhorn-Trend? Denkt ihr ich übertreibe? Generell habe ich ja durchaus das Gefühl, dass gerade unter Nagellackliebhaberinnen die kleinen Biester gut ankommen zu scheinen.

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Kommentare:

  1. Wie ich zu Einhörnern stehe oder eher gesagt diesem Hype, weißt du ja. Auch wenn ich lachen musste, dass du auch einen Einhorn Pulli hast, ich hatte nämlich tatsächlich auch einen, allerdings habe ich den schon vor ca. 10 Jahren gekauft, zumindest noch in meiner Schulzeit und letztes Jahr dank Einhornhype auf KK wieder verkauft, da ich quasi gedanklich aus dem Pulli rausgewachsen bin. ;) Ich finde aber, dass man dein Einhorn gut erkennt und hier sieht man wieder, wie sympathisch du bist, dass du nicht aus Trotz und Prinzipienreiterei das Thema auslässt. :D Aber - was heißt "geranted"? Sagt mir gar nichts...
    Und rain ist toll, muss den auch endlich lackieren. Finde die dunkle/kalte Seite auch deutlich schöner, aber finde es vor allem schade, dass bei Thermos häufig eine Farbe sheerer ist als die andere, aber naja, man kann nicht alles haben. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du liebe :)
      Ja, das hatte ich auch echt schon oft, dass eine Farbe dann sheer ist. Naja, gut, wenn man eh meist kalte Hände hat :D
      Also "geranted" als kleine Sprachvergewaltigung von "to rant" = heftiges schimpfen. Das mache ich ja gerne mal. Hätte man natürlich auch direkt auf deutsch schreiben können :D

      Löschen
  2. Ich habe das Gefühl, dass Flamingos bald Einhörner ablösen werden :D

    Aber dein Einhorn erkennt man auf jeden Fall sehr gut und auch das Design ist top. "Rain" habe ich ja auch hier und mir gefällt der kühlere Zustand auch um einiges besser :)

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!