Donnerstag, 13. Juli 2017

Rosarotes Gradient

Hallo meine Lieben!

Ihr habt ja wahrscheinlich bereits mitbekommen, dass ich kürzlich ein riesiges Paket mit Samples von ThumbsUp Nails bekommen habe. Ein weiteres Design daraus zeige ich euch heute: Blush Lush*


Wie ihr seht, haben die Blush Lush Wraps einen Farbverlauf von hellrosa zu knalligem Pink. (Ich habe ja erst vor gar nicht allzu langer Zeit gelernt, dass Rosa und Pink anscheinend gar nicht das gleiche ist. Für mich war es das eigentlich immer. Ooops!)



Normalerweise reicht ein Wraps bei mir für zwei Nägel. Das Problem bei diesem Design: Der Farbverlauf vollzieht sich hauptsächlich an einem Ende. Das heißt, dass das andere, übrig gebliebene Ende nur noch Pink ist und kein Verlauf sichtbar ist. Irgendwie etwas schade, aber es sind ja insgesamt 20 Sticker in einer Packung, von demher hält sich das Problem in Grenzen. Ich wollte es nur anmerken.

Die Handhabung fand ich schwierig. Ich hatte relativ viele Falten auf den Nägeln, was bei diesem Design auch stark aufgefallen ist. Außerdem sind die Wraps an den Nagelspitzen irgendwie sehr ungleichmäßig geworden, was man auf diesem Bild gut erkennen kann (ich trage eine pinke Base):


Übrigens habe ich einen matten TC benutzt, weil sich das Design so einfach besser fotografieren ließ.






Da mir Gradients eigentlich liegen, finde ich es fast leichter, einfach direkt eins zu lackieren als diese Wraps zu benutzen. Allerdings weiß ich, dass viele Probleme mit Gradients haben und da finde ich diese Wraps wirklich sehr gelungen!

Sie sollten meines Wissens nach im Juli im Shop erscheinen, allerdings konnte ich sie nicht finden. Vielleicht bin ich auch einfach blind. Die weiteren Designs, die diesen Monat erscheinen sollen, sind übrigens folgende:


Ich denke, als nächstes werde ich Stella oder Novia benutzen. Was meint ihr?

Alles Liebe,
eure Laura ♥


* Ich habe diese Wraps kosten- und bedingungslos von ThumbsUp Nails zugeschickt bekommen.

Kommentare:

  1. Also ich denke auch, dass man Gradients irgendwie selber hinbekommt. Da würde ich niemals so viel Geld ausgeben, für NailWraps...
    Hihi, vielleicht schaltest du diese Woche mal bei Shopping Queen ein, da ist das Motto nämlich "Leider Geil: Zeige, dass PINK eine tolle Sommerfarbe ist" oder so ähnlich. Da rätseln die Kandidatinnen auch immer, ob das Teil, das sie gerade tragen, wirklich Pink ist oder nicht doch Korall oder Altrosa, haha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was es so alles gibt :D an mir ist gestern übrigens so ein Pinkes Shoppingqueenauto vorbeigedüst. Hätte ich aufspringen sollen? :D

      Löschen
  2. Nunja ich würde zwar ein Gradient auch selbst machen, aber es gibt sicherlich so einige Käuferinnen dafür. Man darf halt nicht vergessen, dass nicht jeder Profimäßiger Naegelblogger ist :D
    Ich habe mich nämlich auch immer gefragt warum es übnerhaupt einfarbige Nagelwraps gibt, aber es gibt halt auch Leute, die nicht so gut lackieren können.
    Aber die Wraps nutze ich dann mal als Farbinspiration fürs nächste mal XD

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!