Dienstag, 4. März 2014

ABCDEFinishes - U wie Ueberlack

Hallo ihr Lieben!

Da ich zur Zeit aufgrund eines Praktikums sowieso absolut keinen Nagellack tragen darf, kommt das Motto der ABCDEFinishes von Allie und Nana dieser Woche wie gerufen: U wie Ueberlack!

Also dachte ich mir, ich stelle euch heute einfach mal einige vor, auch wenn das heißt, dass es dann leider keine Nagelbilder gibt.


Da nun sehr viel Text kommt, klickt doch einfach auf weiter :)

Was ich wirklich immer benutze ist Basecoat, Überlack benutz ich jedoch nicht unbedingt. Trotzdem hab ich immerhin drei Stück in meiner Sammlung finden können:

Mein Favorit:
Good To Go von Essie!
Da ich wie gesagt nicht so oft Überlacke benutze, hat mich der doch recht stattliche Preis von diesem Topcoat immer etwas abgeschreckt. Vor einiger Zeit hab ich ihn geschenkt bekommen und muss sagen, ich bin entzückt!
Er lässt den Lack wirklich sagenhaft schnell trocknen, so dass man recht schnell wieder seiner Hände zur Verfügung hat. Und er hat einen sehr dicken Pinsel, was ich sehr angenehm finde, da man so nur einmal über den Nagel rüberstreichen muss und schon ist alles bedeckt.
Ein großer Minuspunkt ist wohl, dass ich schon auf vielen Blogs gelesen hab, dass er wirklich sehr schnell eintrocknen soll. Ich hab meinen wohl seit etwa 3 Monaten in Benutzung und bislang ist er so flüssig wie zu Beginn, toi toi toi ;)




Dann habe ich noch einen Topcoat von Ciaté. Er hat den klangvollen Namen "Speedcoat" und war in meinem Adventskalender. Trotz des Namens konnte ich bislang nicht feststellen, dass er den Lack wesentlichen schneller trocknen lässt. Wenn ich jedoch mal einen Lack glänzender erscheinen lassen will oder Unebenheiten ausgleichen will ohne dass ich es eilig hab, nehm ich den schon mal ganz gerne :)
Nur dass sehr dünne Pinselchen find ich etwas nervig, da ich so mehrmals über den Nagel rübermalen muss und so die Gefahr besteht, das Design zu verschmieren.





Bevor ich diese beiden Topcoats hatte, befand sich in meiner Sammlung nur der "Nail Art Topcoat" von P2. Die Trocknungszeit dauert leider relativ lange und auch bei ihm ist der Pinsel sehr fein. Eigentlich benutz ich ihn garnicht mehr, aber man weiß ja nie, wozu man ihn noch gebrauchen könnte.
Außerdem bring ich es schon kaum übers Herz, leere Nagelllackfläschchen wegzuschmeißen, geschweige denn noch volle.
Dieser hier ist noch etwas zu 2/3 voll, also mal schauen, was aus ihm wird ;)





Weil ich grad so in Schreiblaune bin, kommen hier jetzt noch ein paar Topcoats mit Special Effect ;)
Mein liebster hiervon:
Der "Silver Matte Topcoat" von P2. Er mattiert wirklich sehr gut und enthält außerdem ganz feine silberne Glitzerpartikel. Das macht jedes Design irgendwie richtig edel. Ich habe z.B. hier benutzt.
Auch trocknen tut er recht schnell, was natürlich immer gut ist!







Als nächstes kommt ein "normaler" mattierender Topcoat und zwar der "Pro Mat" von Manhattan. Mit dieser Marke kann ich eigentlich sehr wenig anfangen, aber der Topcoat ist super!
Er mattiert sehr gleichmäßig und trocknet auch sehr schnell. Thumbs up dafür! ;)









Welchen Topcoat ich sehr lange sehr toll fand, ist der "Make Me Holo" aus der Black and White LE von Essence. Der ist bestimmt schon zwei, drei Jahre alt glaub ich, aber er lässt sich immer noch sehr gut lackieren.Wirklich holografisch wird der Lack dadurch nicht, aber er changiert sehr schön und mir gefällt dieser Effekt wirklich schön. Falls Interesse besteht, kann ich gern mal ein Design mit diesem Topcoat vorstellen.








Als letztes Jahr der "Glow In The Night" Topcoat von Essence ins Sortiment eingezogen ist, konnte ich einfach nicht wiederstehen. Vor meinem inneren Auge hab ich schon die Galaxy Nails die im Dunkeln leuchten gesehen.
Naja, eigentlich ja logisch, aber man kann darunter natürlich nichts vom eigentlichen Design erkennen, sondern er leuchtet einfach durchgehend so gelblich. Ist zwar lustig, aber mehr als einmal hab ich ihn nicht lackiert. So häufig renn ich dann einfach doch nicht durch die Dunkelheit um meine leuchtenden Nägel zu präsentieren. Aber funktionieren tut er auf jeden Fall!






 Zu guter letzt nun ein absoluter Fail:
Der "Fluo Topcoat" von P2. Laut Etikett sorgt er für "ein leuchtendes Finish im Schwarzlicht". Hab ihn schon häufiger lackiert, weil ich mir das ja doch ganz cool vorstell, so fluoreszierende Nägel, aber er funktioniert nicht. Garnicht. Nicht mal ein kleines bisschen. Sehr schade. Vorallem weil er in der Flasche so megacool aussieht :(














So, ich hoffe, ihr habt es geschafft, soweit zu lesen, war ja doch recht viel Text. Aber vielleicht war ja für den einen oder anderen eine kleine Inspiration dabei ;)

Alles Liebe,
eure Elle <3

Kommentare:

  1. ich liebe den p2 silver matte top coat, der ist so schön. Am liebsten trage ich ihn über einem dunklen Lack :)

    libe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, er ist echt toll!! Ich mag ihn über allen Farben, aber stimmt, über dunklen Lacken kommt der Glitzer noch besser zur Geltung :)

      Löschen
  2. Danke .. jetzt weiß ich, welchen matten Topcoat ich mir als nächstes schnappe .. auf zum dm und den Manhattan kaufen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich find den echt gut :)

      Löschen
    2. Auweh .. hab grad in einem anderen Beitrag gelesen, dass es den gar nicht mehr gibt :( .. außer über Amazon & Ebay zB.

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!