Freitag, 2. Mai 2014

Spring calling!

Hello!

Hattet ihr einen schönen Feiertag gestern?
Heute gibt es bei mir ein Gradient (wobei ich gestehen muss, dass das noch von letzter Woche ist, da ich jetzt einige Tage in London war und es mir zu blöd war, dort meine Nägel zu fotografieren; mal davon abgesehen, dass ich auch keine Kamera dabei hatte).

Von demher gibt es jetzt Fotos mit schönem Sonnenschein und nicht dem Dauerregen der hier grade herrscht. Erschien mir auch leicht nach verkehrter Welt, als ich London bei strahlendem Sonnenschein verlassen habe und in Basel bei Regen gelandet bin, aber na gut, wieso nicht. :)
Eigentlich würde ich jetzt ja am liebsten in eine Londonschwärmerei ausschweifen, aber da das nichts mit Nagellack zu tun hat, komme ich mal langsam wieder zum Thema.


Sorry, für das Productplacement, aber als ich den Chai am See getrunken habe, hab ich das 'ner Freundin geschickt um sie dazu zu locken und nachher dachte ich, da sieht man meine Nägelchen immerhin ganz gut.


Also.. Nagellack.. Auf den Fotos seht ihr ein Gradient aus Hoopla und Loop the Loop von Ciaté, zwei schöne pastellige Lacke in rosa und gelb!
Ursprünglich hatte ich nur den gelben Loop the Loop lackieren wollen, allerdings war er in zwei Schichten noch immer streifig, also dachte ich, am besten kaschiere ich das ganz gekonnt indem ich es in ein Gradient umlackiere. Ich Genie!





Wie gefällt euch das Gradient? Ich bin ja ein großer Fan, es geht so schnell und umkompliziert, aber macht echt was her, yay :)

Einen schönen Start ins Wochenende wünsch ich euch!

Elle <3

Kommentare:

  1. Ich finde das Ergebnis sieht total hübsch aus!
    Und es passt super gut in diese Jahreszeit!
    Den Chai Latte mit Vanille will ich auch mal probieren! :D

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Ohja, der Chai ist echt superlecker ;)

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!