Montag, 27. Oktober 2014

Gemeinsam in die Woche - Water Decals

Hallo ihr Lieben!

Heute heißt es bei uns Water Decals! Der geneigte Leser unseres Blogs erinnert sich eventuell daran, dass wir dieses Thema bereits hier schon einmal hatten.
Da das nun genau ein halbes Jahr her ist und man mit Water Decals wirklich ganz wunderbare Designs gestalten kann, wurde es nun noch einmal Zeit, dieses Thema zu wiederholen!


revojas:

Schrecklich diese Fotos von der Bloggeranfangszeit :-D
Die Water Decals, die ich für heute ausgesucht habe, habe ich damals in einem Set auf ebay gekauft und lange nicht benutzen wollen, da ich sie so schön finde. Die Farbkombination, die ich euch heute mit den Decals zeige, habe ich so ähnlich bei lackfein gesehen und mich sofort verliebt. Der Nagellack ist sweet paradise von ANNY. Ich liebe rosa Lacke! Ich erwische mich dabei, wie ich immer wieder von Rosa und Pastell angefixt werden und das dann unbedingt haben muss, weil die Farbe auf jeden Fall gaaanz anders ist als von meinen anderen rosanen Nagellacke :-D


Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie man die Kanten der Water Decals am Nagelrand schön sauber hinbekommt? Der auf dem Mittelfinger war ein wenig zu groß, ich bin dann mit einem Pinsel und Nagellackentferner entlanggefahren, aber es ist ein wenig ausgefranst.





Am Samstag war ich auf einem Konzert. Das Nageldesign hat super zu meinem Outfit gepasst!


Partnerlook mit Daisy



Elle:

Huhu!
Ursprünglich wollte ich sogar die gleichen Decals nehmen wie revojas, aber als ich geahnt habe, dass sie die auch benutzen würde, habe ich umdisponiert :D
Leider. Denn, wie sollte es anders sein, es ist mal wieder einiges schief gegangen. Wie IMMER beim Montagsthema... Aaaargh!!!
Benutzt habe ich Water Decals, die der Born Pretty Store mir mal fälschlicherweise geschickt hat. Ich habe sie schon einmal hier auf dem Blog gezeigt, aber das ist ewig her.
Außerdem so Tattoos von essence, die sind eigentlich für den Körper glaub ich. Eine supernette Kreislerin hat sie mir mal in einem Nagellackpaket beigelegt und für die Nägel empfohlen und es klappt echt super.
Als Basisfarbe habe ich Bikini So Teeny von essie benutzt, ein wunderschöner Kornblumenblau mit dezentem Schimmer.
Naja, dann habe ich die Decals raufgepackt, alles wie immer und dann schnell mit Topcoat fixiert. Und was machen der olle Köter und sein Frauchen? Lösen sich einfach im Topcoat auf. WTF? Als ich die damals bereits benutzt habe, hatte ich da null Probleme mit. Auf Decals gehört ja schließlich auch ein Topcoat. :(
Naja, auf die essence Tattoos hab ich dann keinen TC mehr gepinselt, weil ich Angst hatte, aber dafür sind die jetzt halt voll krunkelig...
So, egal, hier meine missratenen Fotos:





Hatte jemand von euch schonmal das gleiche Problem mit Decals? Ich habe als TC den Good to go von essie benutzt, damals war es glaub ich ein anderer, aber eigentlich sollte doch sowas nicht passieren :(


Seid ihr auch so ein großer Fan der Decals?
Alles Liebe und einen schönen Start in die Woche wünschen euch
revojas & Elle ♥

Kommentare:

  1. Ich finde beide Nageldesigns total toll! Ich liebe es ja mit Water Decals zu arbeiten aber hab in letzter Zeit leider kaum Zeit dafür. Was den Top Coat angeht auf den Decals @Elle - das kann durchaus passieren. Kommt auf den Top Coat an. Der Better than Gel von Essence macht mir auch immer alles kaputt. Wichtig ist auch nur einmal flott drüber pinseln. Lg Mel

    AntwortenLöschen
  2. Beide Varianten sehen wirklich toll aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Rosen Decals so gut <3

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!