Montag, 19. Januar 2015

Gemeinsam in die Woche | Nieten

Hallo ihr Lieben!

Für unseren heutigen Gemeinschaftspost haben wir Designs mit Nieten gepinselt.
Das schöne an Nieten ist ja, dass man sie so vielseitig einsetzen kann. Es gibt sie in allen möglichen Formen und Farben, man kann sie als einzelnen Akzent setzen oder auch ganz viele für den besonderen Wow-Effekt aufkleben!

revojas:

Ich wollte schon immer mal ein Design mit diesen Lochverstärkern abkleben, das habe ich jetzt in die Tat umgesetzt. Herausgekommen sind Cut-Out Nails in Pink und mit goldenen Nieten (Bornprettystore). Der Lack heißt Suzi has a swede tooth und war Teil meiner letzten Brands4friends Bestellung. Ansonsten kann ich eugentlich nur sagen, dass der OPI Lack sich wie gewohnt super auftragen ließ, in einer Schicht hat er super gedeckt. Ich liebe diesen Pink-Ton, so einer befindet sich tatsächlich bisher noch nicht in meiner Samlung!





Sonne ♥

Elle:
Für mein heutiges Design habe einen der Lacke gewonnen, die ich auf dem Blog der lieben Mädels von Highway to Polish gewonnen und von Samy persönlich überreicht bekommen habe:
Sweet Autumn Tart von Blackbird, eine Marke, die wahrscheinlich einige von euch nicht kennen werden. Es handelt sich um die Eigenmarke der Drogeriekette Budni (quasi das norddeutsche DM).
Obwohl ich ja auch so ein Nordlicht bin, ist dies tatsächlich mein erster Lack von Blackbird.
Es handelt sich um ein bräunliches Rot, wie der Name schon sagt eine eher herbstliche Nuance.





Weil ich immer noch am Austesten bin über welchen Lacken sich Fantasy Fire von Max Factor macht, kam er auch hier wieder zum Einsatz; eine Kombination, die mir sehr gut gefällt, da so ein toll changierendes Aubergine-Rot/Lila entsteht.

Als besonderes Highlight habe ich dann noch jeweils eine goldene Niete pro Nagel platziert. Die Nieten habe ich aus dem Born Pretty Store. (Mit unserem Code VEL91 bekommt ihr übrigens 10% Rabatt)








Wie findet ihr Nailarts mit Nieten und wie setzt ihr sie am Liebsten ein?

Alles Liebe,
revojas & Elle ♥

Kommentare:

  1. Ohh beides gefällt mir total gut! Die Halbmond Nails mit Nieten machen richtig was her und sind trotzdem super elegant, und Fantasy Fire passt perfekt zu Sweet Autumn Tart :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Samy! Ich finde es ja witzig, dass Laura und ich beide einen Lack in einer ähnlichen Farbrichtung gewählt haben :-D

      Löschen
  2. Absolut klasse! Ich hab bisher nur zweimal Nieten verwendet, aber bin immer wieder begeistert. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Lotte! Na dann wird es ja nochmal Zeit, Nieten sind so universell einsetzbar!

      Löschen
  3. Sehr hübsch! Das erste Design gefällt mir besonders gut! :)
    Ich mag Nieten, habe aber viel zu wenig. Wobei...letztens habe ich erst welche für mein Grunge-Design verwendet. :D Die, die ich habe, sind mir aber einfach zu groß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :-D Vielen lieben Dank! Ich persönlich probiere super gerne Designs mit Nieten aus, habe mir jetzt mal diese viereckigen bestellt, die finde ich auch super schön :-)

      Löschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!