Sonntag, 4. Januar 2015

Yves Rocher Weihnachtswichteln

Bei Yves Rocher gab es in der Vorweihnachtszeit eine Blogger-Wichtelaktion, in der zu Beginn ein paar Blogger von Yves Rocher beschenkt wurden und diese dann wiederum jeweils zwei Blogger beschenken durften, die dann auch wieder und so weiter und so fort. Ein klassiches Schneeballsystem also, bei der ganz vielen Leuten eine große Freude gemacht wurde! Der Wert des Pakets durfte bis zu 30€ insgesamt betragen.
Die genauen Regeln könnt ihr noch einmal HIER durchlesen.
Ehrlich gesagt, habe ich von der Aktion garnichts mitbekommen, bis die liebe Laura alias Madame Bazinga mich als Wichtelkind gewählt hat ♥ HIER seht ihr ihren Post zu ihrem eigenen (und meinem) Paket!


Wow, so fruchtig. Das mag ich ja! Enthalten waren ein Duschgel, eine Handcreme (bereits getestet und für super befunden!), zwei Mini Nagellacke (03. Or und 61. Vert canard), ein Lippe (31. Rose Grenadine) und zwei Lippenpflegestifte, einer mit Blackberry und einer mit Redberry-Duft.
Ich habe mich wahnsinnig über den Inhalt gefreut, alles trifft genau meinen Geschmack.
Ich muss zugeben, bei den beiden Pflegestiften war ich anfangs etwas skeptisch, weil ich solche generell eher nicht mag, da sie so auf den Lippen kleben und auf lange Zeit irgendwie eher austrocknen als pflegen. Diese beiden habe ich jetzt beide mehrmals benutzt und sie kleben wirklich garnicht und trocknen auch nicht aus :) Außerdem hinterlassen sie einen dezenten Farbschimmer auf den Lippen.
Ich war leider erstmal etwas zu doof, um sie aufzumachen. Irgendwie dachte ich, man muss die Folie abmachen und war total enttäuscht, dass die schöne Verpackung kaputt geht beim Öffnen. Beim lilanen hab ich dann verstanden, wie es richtig geht :)
Ab jetzt werde ich nur noch Yves Rocher Pflegestifte benutzen, wenn diese beiden mal leer sein sollten, so begeistert bin ich!

Der Untergrund ist so eine kleine Flauschdecke, die auch in dem Paket war.





Leider ist die Aktion inzwischen zu Ende, so dass ich keine neuen zwei Wichtelkinder mehr aussuchen kann, aber ich fand es wirklich eine tolle Idee!
Yves Rocher war vorher so garnicht auf meinem Radar, aber ich denke, da werde ich nun öfters mal vorbeischauen.
Vielen vielen Dank also an Yves Rocher und vorallem auch an die liebe Laura, du hast wirklich tolle Sachen ausgesucht und genau meinen Geschmack getroffen ♥


Kommentare:

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!