Mittwoch, 23. April 2014

Deborah Lippmann - Bitches Brew

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich euch bei einem Fremdlackiert-Post, wo sich mein Freund an meine Nägel getraut hat, einen Lack von Deborah Lippmann vorgestellt. Heute möchte ich ihn euch nochmal genauer zeigen, da die Farbe auf den Fotos nicht so gut rüberkam und der Lack wirklich eine Anschaffung wert ist!
Entschuldigt bitte die Tipwear, ich hatte den Lack schon einige Tage drauf.


Bitches Brew ist ein weinroter Lack und schimmert wunderschön in der Sonne. Bei Tageslicht wirkt der Lack eher dunkler und elegant.




Den Lack habe ich im Dreierpack geschenkt bekommen, zusammen mit It's raining men - Ein klassisches, leuchtenes Rot und Don't tell mama - Eine sehr einzigartige Mischung aus Dunkelgrün und Dunkelblau. Falls Interesse besteht, werde ich diese beiden Lacke auch nochmal swatchen.



Wie gefällt euch dieser Farbton? Ich bin ein bisschen  enttäuscht von der Haltbarkeit der Deborah Lippmann Lacke, mit Basecoat und zwei Schichten Farblack hält er nicht mehr als zwei Tage, zumindest auf einigen Fingern. Und das ist sehr schade bei dem hohen Preis. Liegt das an mir oder geht es noch jemandem so mit Lacken dieser Marke?

Alles Liebe,
revojas

Kommentare:

  1. Ich finde den Lack echt wunderschön! Ich als Rot Fanatikerin. xD Finde er sieht total interessant und besonders aus. Mit der Haltbarkeit ist natürlich doof aber da ich eh so häufig neu lackiere ist das eh egal. ^^ Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Rouge, ich bin euch ein totaler Fan von Rot- und Rosatönen :-)

      Löschen
  2. Oh ein wundervoller Rotton! ♥♥ Sehr sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!