Montag, 6. Oktober 2014

Gemeinsam in die Woche | Pünktchen

Hallo ihr Lieben!

Bei unserem heutigen Gemeinschaftspost dreht sich alles um das Thema Pünktchen. Meist werden sie mit einem Dotting Tool gemacht und hübschen jeden Lack sehr auf! Zwei Beispiele, wo wir bereits Pünktchendesigns gezeigt hat, sind hier ein mädchenhaftes rosa Design von revojas, passend zu einer Tasse mit Romper Room und hier von Elle ein hübsches Pünktchen Gradient in schwarz-weiß.

revojas:

Ich dachte mir, es wird langsam mal wieder Zeit für meine Lieblingskombi - Pastell, Pünktchen und Rosen! ich habe aus Zeitmangel in letzter Zeit überhaupt keine Designs mehr kreiert, deshalb habe ich mir die Zeit genommen, und meine Nägel nochmal mit Rosen bepinselt. Nichts, das ihr noch nicht bei mir gesehen hättet, aber ich liebe dieses Design einfach so sehr!
Als Grundlage diente mir Go Ginza von Essie, den ich vor kurzem neu gekauft habe. So ein hübscher Fliederfarbton! Die Pünktchen habe ich mit Alpine Snow von OPI gedottet, die Rosen mit ANNY - Naked Venus, P2 - 140 flirt with me! und Alpine Snow mit dem Pinsel gezeichnet (hier nochmal mein Tutorial), die Blätter entstanden mit Catrice - I'm not a Greenager & P2 - 780 crazy about green!.


Passt das Design nicht wunderbar zu Lackverliebts Mädchenzeit?
Meine Mama hat sich letzte Woche eine Tageslichtlampe gekauft, die habe ich ihr direkt mal "geklaut" und für meine Nagelfotos hergenommen. Ich bin begeistert! Da ich meistens abends lackiere, kann ich endlich die Fotos direkt danach machen, außerdem wird es bald im Winter so früh dunkel.





Und so sieht das übrigens aus, wenn man beim Fotografieren behindert wird!



Die liebe Elle findet ihr Pünktchendesign übrigens heute nicht so toll, aber ich finde, es ist klasse geworden! ♥

Elle:
Aaargh, klassischer Fall von Bad Nail Day!
Für mein heutiges Design habe ich als Basisfarbe Lilac Powder von ANNY benutzt, einer der Lacke die ich kürlich gewonnen habe.
Die Farbe ist total genial, so ein pastelliges Flieder, ähnlich dem Go Ginza von Essie. Leider verträgt sich meine Nagelchemie anscheinend garnicht mit den Farbcremelacken von ANNY. Sie lassen sich total doof bei mir auftragen und trocknen auch absolut null. Selbst am nächsten Tag konnte ich noch ganz einfach Dellen in den Lack drücken :(


Naja, auf jeden Fall habe ich den Lilac Powder noch mit Pünktchen aus verschiedenen Kiko Lacken aufgepimpt. Ich wollte eigentlich so ein schönes Pünktchen-Gradient zaubern, aber auf dem Nagel war der Farbübergang dann doch nicht so gut, wie ich vorher dachte.
Ziemlich schade, weil das ganze vor meinem inneren Auge so toll aussah und dann war ich doch recht enttäuscht. Aber gut, Versuch macht schlau, haben wir wieder was draus gelernt (ich zumindest :D).


Ich werde das Design bestimmt bald nochmal wiederholen, dann aber mit nem anderen Basislack und Farben, die ein besseres Farbgradient ergeben, da ich normalerweise ja doch ein riesiger Pünltchen-Fan bin!
 
Findet ihr Pünktchen auf den Nägeln genauso toll wie wir?

Alles Liebe,
Elle & revojas ♥

Kommentare:

  1. Sch...auf Pünktchen...ich will Röschen :D
    Einfach nur genial <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Designs toll und bewundere eure Kreationen immer wieder und sehr gerne.Ein echter Augenschmaus! :) liebe Elle das Problem mit den anny Lacken habe ich leider auch :( aber ich sehe es positiv - schont den Geldbeutel :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich richtig lieb von dir :)

      Puh, dass dir das genauso geht mit den Anny Lacken beruhigt mich irgendwie, auch wenns natürlich schade ist. Sonst sind immer alle so begeistert von denen. Unsere Nägel sind halt was besonderes ;)

      Löschen
  3. Sehr hübsch! deine Rosen sind ja eh sehr hübsch und go ginza ist auch toll. Mag ich sehr :)

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!