Sonntag, 31. August 2014

OPI Coca-Cola & Nordic Collection

Hallo ihr Lieben!

Heute stell ich euch meine Neuzugänge von OPI vor. Es durften nämlich sowohl die Minis der Coca-Cola als auch der Nordic Collection einziehen :)


Zusammen sind das 14 Lacke, puuuuh :D
Wie immer in den OPI Minis enthält jedes Fläschchen 3,75ml und die Pinsel sind feiner als die der Original-Größen. Ich komm mit den großen Pinseln ja besser klar, aber die kleinen sind schon auch in Ordnung :)


Die beiden oberen Reihen sind aus der Coca-Cola Collection, welche acht Farben, sowie einen Top Coat und den Pflegeunterlack Nail Envy enthält, die untere ist die Nordic Collection, bestehend aus vier Farben:


Hier sind nochmal die einzelnen Lacke, grob nach Farben sortiert. Ich habe den jeweiligen Namen dazu geschrieben, um euch einen besseren Überblick zu verschaffen ;)





Tut mir leid, dass es heute keine Tragebilder gibt, ich werde die Lacke alle in den nächsten Tagen (oder eher Wochen :D) vorstellen, aber falls ihr besondere Wünsche habt, welche ihr zuerst sehen wollte, schreibt mir doch einfach :)
Habt ihr auch Lacke aus den beiden Kollektionen?

Alles Liebe,
eure Elle ♥

Samstag, 30. August 2014

Mädchenzeit | Miss Velvet

Hallo ihr Lieben!

Es hat lange gedauert, aber letzendlich hat Miss Velvet von P2 aus der Volume Gloss Reihe doch noch den Weg zu mir gefunden. Als ich erfahren habe, dass er aus dem Sortiment geht, habe ich alle möglichen Leute genervt, für mich nach ihm zu gucken und schließlich konnte ich doch noch einen ergattern! Bei der Aktion Mädchenzeit von lackverliebt möchte ich ihn euch gerne heute auf meinen Nägeln zeigen.


Ich brauche garnicht so viel zu dem Lack zu sagen, außer, dass er garkein Design braucht, um wunderschön auszusehen. Ich trage zwei Schichten, trotz des verschnittenen Pinsels ging der Auftrag super angenehm. Allerdings ist Miss Velvet eine kleine Zicke, es ist schwierig, die naturgetreue Farbe richtig einzufangen. Ich beschreibe die Farbe als ein helles Kirschrot, eine tolle Mischung aus Pink und Rot.





Nun zur Haltbarkeit des Lackes: Günstigere Lacke wie P2 und Catrice halten bei mir leider ohne Top Coat nicht so gut wie z.B Essie und OPI. Am zweiten Tag hatte ich bereits an zwei Fingern Absplitterungen, deshalb habe ich meinen Super Top Coat aufgetragen, mit dem die Lacke bei mir über eine Woche halten.



Habt ihr auch noch ein Exemplar der Miss Velvet ergattern können? Wie findet ihr die Lacke aus der Volume Gloss Reihe?
Bei instagram wurde mir gesagt, Kiko 363 Cherry Red wäre ein Dupe. Da sich dieser unter meinen wenigen Kiko-Lacken lustigerweise auch befindet, habe ich das getestet.



Wie man sieht, ist Cherry Red ein super Dupe zu Miss Velvet!

Alles Liebe,

Freitag, 29. August 2014

Daytime vs Nightlife LE 2 - Fantastic Night und Fabulous Evening

Huhu!

Nachdem ich euch letzten Wochenende bereits hier den lilanen Exciting Midnight aus der neuen Daytime vs Nightlife LE von P2 vorgestellt habe, kommen hier nun der blau/dunkellilane Fantastic Night und der schwarzglitzernde Fabulous Evening aus der Nightlife-Reihe :)


Vorweg muss ich sagen, dass die Lacke mich echt überrascht haben, da ich in der Vergangenheit häufig von den Lacken von P2 einttäuscht war, diese mich jedoch alle drei begeistert haben. Sie ließen sich super und problemlos lackieren, waren in zwei Schichten komplett deckend und sind auch schnell getrocknet. Auch der Pinsel war super, obwohl ich mit so kleinen sonst eher nicht so zurecht komme!

Den Anfang macht jetzt einfach mal der blaue Fantastic Night, der lila Schimmerpartikel enthält und wie alle Lacke aus der Nightlife-Reihe ein metallisches Finish hat. Ich mag blau eigentlich nicht so sehr, dieser Lack ist jedoch trotzdem toll! Von den dreien allerdings der, der mich am wenigstens anspricht. Allen Blau-Liebhabern leg ich ihn jedoch sehr ans Herz! ;)

 


Sodale, dann kommen wir mal zum metallisch-schwarzen Fabulous Evening, der genau wie der Fantastic Night superkleine Schimmerpartikel enthält. Auch schwarz ist sonst nicht grad eine meiner präferierten Lackfarben, aber durch den Mikroglitzer hat er was total schickes und elegantes!
Die Fotos von diesem Lack sind leider nicht sehr gut geworden, da es draußen auf einmal sehr dunkel wurde ;)




Donnerstag, 28. August 2014

Mint und Neonnieten für Lacke in Farbe... und bunt!

Boah, ich bin schon Ewigkeiten nicht mehr dazu gekommen, bei Lacke in Farbe... und bunt teilzunehmen.
Da Lena diese Woche allerdings Mint sehen will, konnte ich schlecht widerstehen ;)
Da ich doch eine etwas größere Auswahl an mintfarbenen Lacken habe, musste ich mich erstmal für einen entscheiden, was garnicht so einfach war. Letztendlich ist es dann der Klassiker geworden: Mint Candy Apple von Essie!
Da ich gerne noch ein kleines Design zaubern wollte, dachte ich, ich könnte bei der Gelegenheit ja gleich mal die neuen Neonnieten von Essence testen. Gedacht, getan, und so kam dieses Design herraus:


Auch wenn die meisten von euch den MCA bestens kennen dürften, hier ist er erstmal solo:




Nun zu den Nieten:
Ich habe die einzelnen Teile einfach sehr random aufgeklebt, ohne mir vorher groß was zu überlegen. Leider muss ich sagen, dass die Nieten mich nicht sehr überzeugt haben, da sie teilweise sehr dick sind.





Enthalten sind sechs verschiedene Arten, wovon mir am besten die grünen Quadrate gefallen (siehe Ringfinger). Die kleinen orangenen (Mittelfinger) und großen blauen (Zeigefinger) Nieten sind auch noch okay, wobei die blauen jedoch echt schon dick sind.
Die rosanen Kreise (kleiner Finger) sind jedoch völlig für den ... ;) Sie sind leider auch eher schlecht gefertig und sehr ungleichmäßig, außerdem stehen sie total ab. Mit Caviarperlen kann ich sowieso eher wenig anfangen und habe sie deshalb auch nicht in meinem Design benutzt. Die gelben runden Nieten sind total unbrauchbar, da sie mehrere Millimeter dick sind und somit eher alltagsuntauglich. Hier mal ein Seitenfoto von ihnen auch auch eines von den grünen im Vergleich:



Riesig, oder? :(
Naja, nochmal würde ich mir die Nieten nicht kaufen, da sie jedoch auch nicht teuer waren, bereue ich es auch nicht!

Ich bin mal auf die weiteren Lacke und Designs in der Gallerie diese Woche gespannt, grade bei so einen tollen Farbe kommen sicher viele schöne Bilder zusammen :)

Alles Liebe,
eure Elle ♥


Mittwoch, 27. August 2014

Mint, Pünktchen und Rosen

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche war ich im Thomas Philipps Restpostenladen und habe mir dort die Nagellacke etwas genauer angeschaut. Da habe ich dann einen Mintfarbenen von der Marke Sacaya Beauty entdeckt, er hat mir sofort zugesagt und da ich nicht so viele Lacke in dieser Farbe besitze, habe ich ihn mitgenommen.



Der Lack hat übrigens nur 99 Cent gekostet, der Pinsel und der Auftrag sowie die Trocknungszeit waren super! Ich werde mir beim nächstem Mal noch ein paar Lacke mitnehmen. 
ich hab noch ein paar Pünktchen gedottet und Rosen dazu gezeichnet.







Auf dem Foto mit der Blume seht ihr, dass das Wetter im Moment echt doof ist, ich habe trotzdem versucht, halbwegs ansehnliche Fotos draußen zu machen. Mein Rosen-Tutorial findet ihr nochmal hier!







Könnt ihr meine Rosendesigns noch sehen? ;-)

Alles Liebe,







Eigentlich wollte ich bei Lacke in Farbe und bunt mitmachen, allerdings möchte Lena keine Designs sehen. Wundert euch also nicht, wenn ich den Post im Nachhinein etwas verändert habe ;-)

Dienstag, 26. August 2014

Cirque - Vesuvius

Normal hab ich bei Gewinnspielen eher weniger Glück. Als die gute Fanessi dann vor einigen Wochen den Vesuvius von Cirque verlost hat, hab ich mir bei der Teilnahme auch keine großen Chancen ausgemalt. Überraschenderweise hab ich ihn dann doch gewonnen, was mich wahnsinnig gefreut hat. Da ich grad im Urlaub war, als der Lack ankam und dann praktikumsbedingt nur selten lackieren konnte, hat es eeeewig gedauert, bis ich ihn endlich mal austesten konnte. Nun aber ist es soweit :)


Ich besitze sonst keinen Lack von Cirque und betrat somit Neuland ;) Gleich beim Aufdrehen hat mich der Lack jedoch schon überzeugt, der riecht irgendwie so anders als andere Lacke, so fruchtig irgendwie. Keine Ahnung, vllt bild ich mir das ja auch nur ein, aber ich fand den Geruch echt lecker :D

Vom Auftrag her war Vesuvius auch sehr angenehm, nicht streifig oder sonst wie zickig. Lackiert habe ich zwei Schichten die dann auch schnell getrocknet sind. Zum Glück schien die Sonne und so hat sich sein ganzes Holo-Potenzial entwickelt. Und das ist mächtig sag ich euch, auch wenn sich sowas auf Fotos immer schwer einfangen lässt ;)
Ich besitze sonst kaum Holo-Lacke und wenn, dann nur deutsche Drogerielacke, die da nicht wirklich mithalten können. Kurz zusammengefasst: Ich bin sehr begeistert von dem Lack und weiß nicht wirklich, wieso Fanessi so ein Schätzchen her gibt, aber mich freut es natürlich sehr ♥





Fanessis Beitrag zu diesem Lack könnt ihr übrigens HIER anschauen!
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und alles Liebe,
eure Elle ♥

Montag, 25. August 2014

Gemeinsam in die Woche | Unlackiert!

Hallo ihr Lieben!

Bei unserem heutigem Gemeinschaftspost geht es keinesfalls um unsere unlackierten Nägel - die konntet ihr ja hier bereits bei unserer Pflegeroutine sehen. Heute zeigen wir euch Lacke, die wir schon länger besitzen, aber aus irgendeinem Grund noch nie lackiert haben!

Elle:

Huhu :)
Ohje, als ich das heutige Thema gelesen hab, gab's erstmal einen kleinen Schock. Unlackiert, meine Nägel? Die zeig ich doch nicht! :D
Dann kam aber recht schnell die Entwarnung von revojas, es geht um bisher unlackierte Lacke. Puuuuuh!


Der Lack den ich euch heute zeige, gehört zwar garnicht mir, er steht jetzt aber schon seit mehreren Monaten bei mir und gehört eigentlich meiner lieben Lackmuse Susi ;)
Er war mal in der Summer Attack LE von P2 und nennt sich Tangerine Twist! Der Lack ist rot/orange mit gelbem Glitzer. Er funkelt wirklich ziemlich stark (Glitzi und Elle waren schon immer ein gutes Team), auch wenn der gelbe Glitzeranteil auf dem Nagel nicht mehr wirklich zur Geltung kommt.


 Ich habe wie immer zwei Schichten lackiert, welche gut gedeckt haben und auch eine angenehme Trockenzeit hatten!
Leider war es sehr schwer, den Glitzer gut auf Fotos einzufangen, da ich keine gute Kamera hab und auch nach wie vor kein Makro-Aufsatz für mein Handy besitze (leider leider, das ändert sich hoffentlich bald mal...)
Je nach Lichteinfall ändert der Lack seine Farbe zwischen rot und orange!







 
revojas:

Ich hab mir damals bei der Luxury LE von Catrice drei Lacke mitgenommen, die ich alle noch nicht lackiert hatte, weil sie damals auf so ziemlich jedem Blog gezeigt wurden. Für den heutigen Gemeinschaftspost habe ich mich entschieden, einen der drei zu lackieren - es handelt sich um Chromeo und Julia.




Damit das Ganze etwas spannender aussieht, habe ich mit der Mother Nature Stamping Plate 01 von MoYou ein paar Vögelchen mit Käfig gestampt. Eternal von P2 eignet sich hervorragend dazu!









Habt ihr viele Lacke, die ihr lange besitzt, aber noch nie lackiert habt? Wir finden, dieser Post war eine gute Gelegenheit, unlackierte Lacke endlich mal zu tragen!
Eine schöne Woche wünschen euch
Elle & revojas