Montag, 31. März 2014

Gemeinsam in die Woche - Glitzerzauber

Einen wunderschönen guten Morgen alle zusammen!

Diese Woche heißt es bei uns: GLITZER!
Jetzt wo die Sonne wieder hervorkommt funkelt der dann auch noch so herrlich

revojas:

Beim Thema Glitzer war mir klar, dass ich Essie - Beyond Cozy lackieren werde. Eine Glitzerbombe, bestehend aus gaaanz viel silbernen Glitzer!
Ich habe mit OPI - Alpine Snow und losem Glitzer ein einfaches Design kreiert. Mir gefällt es sehr gut :-)

Rechte Hand






Eine schöne, sonnige Woche wünsche ich euch

Elle:

Hey hey :)
Bei mir gibt es heute die superfunkelnde Glitzerbombe mit der schönen Nummer 392 von Flormar! Es ist ein silbernder Lack mit holografischen Glitzerpartikelchen, der einen richtig anstrahlt, vorallem bei dem schönen Sonnenschein im Moment. Ich habe ihn schon mal "pur" getragen und damals 3 Schichten gebraucht bis er deckend war. Weil das Ablackieren damals ein richtiger Albtraum war, habe ich diesmal nur eine Schicht über einer silbernen Base aufgetragen und zwar dem Wintersky von H&M, ein silbernder Farblack, der ins rosane changiert. Die perfekte Kombi!


  
Auf den Fotos geht der extreme Glitzereffekt des Flormars leider etwas verloren, deswegen hab ich auch einige Bilder mit Blitz gemacht, aber selbst die werden dem Lack nicht wirklich gerecht. Ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass dieser Lack einen auf den Nägeln gradezu blendet ;)







Hier nochmal die Bilder mit Blitz:



"etwas" unscharf, aber gibt den Glitzereffekt sehr gut wieder! :)


Und zur Feier des Tages noch ein Outdoor-Foto ;)


Sehr viele Bilder dieses Mal von mir, aber einfach nur, weil ich diese beiden Lacke echt genial finde!
Eine tolle Woche wünscht euch eure
Elle <3


gluecksgefuehl:

Hallo ihr Lieben!
Von mir gibt es heute leider keinen Beitrag. Ich hatte jetzt ein paar Bad Nail-Days hintereinander - soll heißen in Kurzfassung: 3 Nägel eingerissen, alle aufs Minimum gekürzt = nicht mehr vorzeigbar :'(
Somit werde ich meinen Nägeln nun eine Auszeit gönnen und erst wieder posten, wenn sie sich so einigermaßen erholt haben.
Das Bloggeschehen werde ich aber dennoch regelmäßig verfolgen :)

Bis denn ihr Süßen! ♥



Also ihr Lieben, wir hoffen unsere Glitzis gefallen euch genauso gut wie uns.
Mögt ihr Glitzer auf den Nägeln auch gerne oder magt ihr es doch lieber dezenter?
Eine wunderschöne Woche wünschen euch die Mädels von
lack-a-like

Sonntag, 30. März 2014

Mädchenzeit | Hello Spring | Kiss from a rose

Halli Hallo liebe Blogger!

Heute möchte ich gerne zum erstem Mal an einer recht neuen Bloggeraktion teilnehmen! Sie nennt sich Mädchenzeit und wurde von dem Blog Lackverliebt gestartet! Es geht darum, zwischen Samstag und Freitag mädchenhafte Farben auf den Nägeln zu zeigen - das heißt, rot, pink, rosa & co sind gerne gesehen. Da das genau meine Farben sind, nehme ich natürlich gerne teil!
Und da das Blümchendesign gerade so gut passt, mache ich ebenfalls bei der Aktion Hello Spring von LacquerVictim mit!

Jetzt aber genug gequasselt! Ich habe meine Water Decals von ebay ausgepackt, Sephora - L19 1st night lackiert und voilà - das kam dabei heraus!






Ich liebe Water Decals - sie sind so einfach anzubringen und sehen toll aus, sie peppen jeden Nagellack auf! was haltet ihr von Water Decals? Macht ihr auch bei der Aktion bei? Mich werdet ihr hier jedenfalls noch öfters antreffen :-)

Alles Liebe,
revojas

Samstag, 29. März 2014

Mit 'rasendem Grün' der Sonne entgegen :)

Huhu ihr Lieben!

Obwohl der Lack bzw. eher die Farbe nicht wirklich zur derzeitigen Jahreszeit passt, ist mir klar.
Dennoch habe ich in diesem Post schon angekündigt, dass ich euch meinen zweiten Butter London-Lack vorstellen werde, den ich günstig bei der Brands4Friends-Aktion im Vormonat gekauft habe.

Es handelt sich um 'British Racing Green' - ein sattes Grün, moosgrün würde ich sagen. Er erinnert mich aber durch seinen tollen Schimmer auch irgendwie an einen wunderschönen Smaragd.


Auf meinen gekürzten Nägeln (jaja, der Ringfinger hat nicht ganz standgehalten) seht ihr 2 Schichten von British Racing Green. Obwohl der Lack eigentlich nach einer Schicht auch schon deckend war, habe ich - wieder einmal aus Gewohnheit - eine Zweite lackiert. Trotz der recht flüssigen Konsistenz war der Auftrag total unproblematisch und auch die mit der Trocknungszeit war ich durchaus zufrieden. Getragen habe ich ihn 3 Tage ohne Tipwear oder Absplitterungen.





Mich hat British Racing Green mehr überzeugt als der damals gezeigte Blue Smoke.
Dennoch wird der Lack jetzt erstmal bis kurz vor Weihnachten wieder in die hintersten Reihen meiner Schubladen 'verschwinden', da es für mich - wie oben schon erwähnt - eher ein Lack für die winterliche Zeit ist.
Wie findet ihr ihn? Mögt ihr Grün auf den Nägeln oder eher nicht so? (bei einer Lieben weiß ich es ja mit Sicherheit *ggg*)

Gemütlichen Samstag wünsche ich euch,
gluecksgefuehl

Freitag, 28. März 2014

Glitzer-Gradient in Koralle

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe mich wieder an ein Gradient gewagt mit drei verschiedenen Lacken. Es handelt sich ausschließlich um Dogerielacke! Ich habe benutzt: Catrice - 030 Meet me at Coral Island, essence - 27 No more Drama & P2 - 140 flirt with me!.






Auf den Mittel- und Ringfinger habe ich das Gradient mit einem Schwämmchen getupft, auf den anderen Fingern habe ich Meet me at Coral Island lackiert. Ich habe diesen Lack mal von einer Freundin geschenkt bekommen, seitdem liebe ich korallenfarbene Lacke!
Zum Schluss habe ich noch meinen Minnie Mouse Topper von Etude House lackiert, dabei habe ich extra darauf geachtet, dass keine Mäuseköpfe dabei sind. Hier habe ich den Topper bereits schon einmal vorgestellt.




Habt ihr schonmal von dem P2-Stift namens Color stop! gehört? Es handelt sich um einen Gelartigen Stift, der um den nagel herum auf die Nagelhaut aufgetragen wird und nach dem Lackieren einfach wieder abgezogen werden kann. Er ist perfekt für Gradients, da im Anschluss das Gel ganz einfach wieder abgezogen werden kann und so nicht mehr viel gesäubert werden muss!


Achtung, Bilderflut! :-P








Zum Schluss zeige ich euch noch ein Foto von meinem OOTD - Das Nageldesign passt sehr gut dazu, da die Klamotten eher schlicht heute sind, die sommerlichen Farben des Designs aber richtig knallen!



Wie findet ihr das eher sommerliche Gradient? Wollt ihr öfters Foto mit meiner Gitarre sehen?

Alles Liebe,
revojas ♥

Donnerstag, 27. März 2014

Türkiser Donnerstag!

Hey hey!

So, eigentlich bin ich ja der Meinung, dass es schon genug Bloggeraktionen gibt. Eigentlich!
Das Motto von Fanailtics neuer Aktion lautet jedoch Turquoise Thursday und das ist natürlich super. Ganz viel Türkis und hier und da auch mal etwas Mint bewundern dürfen. Und das ab jetzt jeden Donnerstag, ein Traum! Also muss ich diese Woche natürlich auch teilnehmen!


Lackiert habe ich ein Gradient mit den beiden Sandlacken Ridley Road von Barry M. und Mint von Kiko. Auf den Fotos sieht man den Verlauf kaum, in echt kam er jedoch sehr schön zum Vorschein, da der Ridley Road türkis ist und der Mint eben doch - nun ja - mintfarben ;)


Ich glaub, die meisten von euch wissen inzwischen wie sehr ich diese beiden Farben und eben auch Sandlacke mag, von demher verkneif ich es mir mal, hier groß rumzuschwelgen, aber Moment, einmal muss ich es noch sagen: so schöne Farben ;)
Und nun, festhalten, Bilderflut!








Wie findet ihr die Farben und habt ihr auch schon am Turquoise Thursday teilgenommen?

Alles Liebe,
eure Elle <3

Mittwoch, 26. März 2014

Lacke in Farbe ... und bunt! | Braun

Guten Morgen ihr Süßen!

'Lacke in Farbe ... und bunt!' startet in die nächste Runde - Farbvorgabe von Lena & Cyw ist diesmal braun und für mich war das erste Mal von Anfang an klar, welchen Lack ich lackieren würde:
1. weil ich fast keine braunen Lacke habe *gg* und 2. weil der Lack eines meiner absoluten Schätzchen ist :)

Ich habe mich für 'Pearly Chocolate Noir' (Nr. 374) von KIKO entschieden. Eigentlich sagt der Name alles aus. Wenn ich mir den Lack ansehe, denke ich an dunkle Schokolade *yuummiii* ..


Ein wunderbares Dunkelbraun mit hellbraun-goldenem (teils auch rötlichem) Schimmer.
Warum zählt der Lack nun zu meinen Allerallerallerliebsten? 1. weil ich die Farbe traumhaft finde und 2. (was noch viel wichtiger ist) Pearly Chocolate Noir lässt sich wunderbar auftragen :)
Die Textur genau passend - weder zu dünn- noch zu dickflüssig. Eine einzige Schicht hätte eigentlich ausgereicht, wenn ich hie und da nicht noch ein wenig ausbessern hätte müssen; somit seht ihr auf meinen Bildern 2 Schichten. Die Trocknungszeit ist auch hier absolut super - ebenso die Haltbarkeit.
Für mich bekommt er als Herbst-/Winterlack die Note 1+ !




Oben seht ihr wieder eines meiner heißgeliebten Accessoires - die Liebe zu Schals und Tüchern eben :)
Zwischen den Fotos hat es mich dann gepackt und ich hab noch ein kleines Stamping auf die beiden Ringfinger gepackt.



Apropo Ringfinger: wenn ihr euch die Fotos ein wenig genauer angesehen habt, ist 'wuuuunderschön' zu sehen, dass er mir an der linken Hand eingerissen ist - aber so richtig! :'(
Musste deshalb gleich nach den Fotos ablackieren und versuchen, zu flicken. Drückt mir die Daumen, dass es hält und ich ihn (und somit auch alle anderen Nägel) nicht kürzen muss!

So und jetzt einen Abstecher in die Galerie (hier und hier) und sehen, ob sich noch jemand von den Mädls für die dunkle Schokolade entschieden hat :)

Happy Wochenteilung :)
gluecksgefuehl