Samstag, 31. Oktober 2015

New in | Oktober

Unglaublich, noch zwei Monate, dann ist das Jahr schon wieder vorbei. Krass, wie schnell das ging.
Was im Oktober so einziehen durfte, zeigen wir euch hier.

Elle:

Wie sicher einige von euch wissen, hat H&M seine Beauty Abteilung komplett überholt. So durften dann auch ganz viele neue Lacke in neu designten Flaschen in die Läden einziehen, drei davon haben ein neues Zuhause bei mir gefunden:


Auf den Swatchsticks habe ich für alle Lacke eine schwarze Base benutzt, von links nach rechts seht ihr Carnival,  Pink Fizz und A Winter's Tale. Den letzten habe ich euch bereits hier gezeigt.

Außerdem durfte ich sechs Lacke der Marke CEV testen, die in supersüßen Verpackungen kamen:


Auf dem Bild mit dem Swatchsticks seht ihr von links nach rechts Pink Bubble, Desire, Starry Starry Night, Paris Blue, Afternoon Sluggish und Purity.
Ich habe die eine Hälfte hier, die andere hier vorgestellt.

Ich habe mir zudem noch die Nail the Mail Box bestellt:


Enthalten waren der pastellrosane Pinky Swear von Cuccio Colour, der grellpinke Snapdragon von Seche sowie der blauglitzernde Enchanted Nessy von Appeal 4! Außerdem war noch eine wunderbar duftende Cuticle Creme von Volve enthalten!

Dann durfte ich noch die Halloween- und Xmas-Nailwraps von Thumbs up Nails testen. Meine ersten Wraps überhaupt! Die Weihnachtswraps werdet ihr bald hier zu sehen bekommen, von den Halloweenwraps habe ich leider nur ein Tragebild, da ich nicht so gut mit ihnen klar kam und dann keine Zeit mehr für einen zweiten Versuch hatte.



Erinnert ihr euch an dieses Design für das Gewinnspiel von Danny? Tja.. tatächlich habe ich gewonnen und zwar die komplette To Emily Bronte Kollektion von A England. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie happy ich bin ♥


Auf den Sticks von links nach rechts:
Spirit of the Moors, Cathy, Wuthering Heights, Heathcliff, Let me in.

revojas:

Meine Lacke diesen Monat sind nicht so spektakulär wie die von Elle, dafür habe ich ganz viele herbstliche Farben gekauft!


Trend it up - Nr 260 & 090
Aus der Trend it up - Theke durften diese beiden Herbsttöne mit. Ich habe beide Farben schon getragen und bin von dem Farbton und der Haltbarkeit begeistert - nur mit dem Pinsel komme ich überhaupt nicht klar. Den rechten zeige ich euch in einem besonderen Blogpost die nächsten Tage!


Manhattan - Red Night, Be a queen! & On the dancefloor
In meinem üblichen Dm gab es diese Nimm 3, bezahl 2 - Aktion von Manhattan garnicht, dann war ich zufällig in einem anderen Dm und da mussten natürlich drei Lacke mit. RN ist ein gaaanz dunkles Weinrot, so eine Farbe suche ich schon lange, die anderen beiden Lacke lassen sich super kombinieren!


Sally Hansen - Red Zin, Essie - As gold as it gets, P2 - raspberry passion
Der SH Lack fiel mir zufällig in die Hände beim Stöbern im Zeitungsregal, in der letzten Maxi war er als extra bei. Der Essie-Lack hat mich im TK Maxx angelacht und so einen Pinkton wie der vom P2 Lack habe ich bisher tatsächlich noch nicht.


Was habt ihr im Oktober so geshoppt?

Alles Liebe,
eure revojas & Elle ♥

Freitag, 30. Oktober 2015

Flakies for president!

Ich hab mal etwas kombiniert. Und zwar zwei hübsche Schätzchen, die ihr beide vor Kurzem schon auf dem Blog bewundern durftet. Purple Metal und Blue Metal, beide von H&M, wurden mit jeweils einem ILNP Lack aufgepimpt!
Damit habe ich diese vier Lacke diesen Monat jetzt alle schon jeweils bestimmt 3x lackiert, neuer Rekord!

Fangen wir mal mit dieser Kombi an:

Purple Metal & Electric Carnival (h)


Ist das nicht eine traumhafte Verbindung? Ich finde, diese beiden Lacke sind irgendwie füreinander gemacht, sie bringen sich gegenseitig echt super zur Geltung!
Ich habe übrigens noch eine Schicht matten Überlack aufgetragen, obwohl es in glänzend eigentlich auch gut aussah, aber das matte Finish hat es noch einmal etwas besonderer gemacht!
Diese Kombination habe ich wirklich gerne auf den Nägeln gehabt ♥



Und die zweite Kombi:

Blue Metal & Atlantis (h)


Auch hier habe ich einen matten Überlack benutzt und auch diese Kombination hat mir wahnsinnig gut gefallen. Leider ließ sie sich nicht ganz so gut fotografieren wie die lilaner, aber glaubt mir, es sah einfach herrlich aus!! ♥



Was gefällt euch denn besser? Lila? Blau? Mit oder ohne Flakies? Zum Vergleich hier noch alle Varianten:



Ich kann mich da garnicht so recht entscheiden, das einzige was ich weiß, ist, dass ich noch mehr matte Lacke wie diese und vorallem noch viel mehr Ultrachromeflakies haben möchte :D

Alles Liebe,
eure Elle ♥

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Achtlingsnägel | Happy Halloween!

Hallo ihr Lieben!

Da bin ich endlich wieder zurück aus meiner Blog Pause und sofort starten wir mit einem neuen Achtlingsdesign. Zwar sind meine Nägel immernoch krumm und schief aber ich habe endlich wieder Zeit zum Lackieren, juhuu!
Am 31. Oktober ist es wieder soweit, die Nacht der Geister und Hexen beginnt! Diesen Monat haben wir Nagellacktanten ein Halloween-Design gestaltet. Passend zu diesem Anlass zeigen wir euch ein Nailart mit einer schwarzen Katze.


Und das hier ist die Collage mit unserem Design:

naillouisaart - lack.poesie - revojas - mellytosvn


alinasnailplace - queen_in_the_north_ - lackpaige - thewalkingpanda_

Das Design ist super easy und fast schon ein bisschen zu süß für den Anlass. Zuerst habe ich Kiko 363 Cherry Red als Base lackiert. Mit einem schwarzen Nailart-Pen von Rival de Loop habe ich die Kopfform und Ohren der Katzen gezeichnet und mit P2 - 500 eternal ausgemalt. Die Augen habe ich mit 33 wild white ways von essence gedottet und anschließend mit dem Pen die Pupille gezeichnet. Zum Schluss kam der Sophin TC drüber und fertig!

Sonne
Sonne
Schatten
Was macht ihr an Halloween besonderes, geht ihr feiern, schaut Zuhause Gruselfime oder ist es ein Tag wie jeder andere?

Alles Liebe,


Dienstag, 27. Oktober 2015

Mind your Mittens | Fall in Essielove

Ui, ich nehme an einer Blogparade teil! Premiere!


Wie ihr auf dem Bild seht, lautet das Motto "Fall in Essielove". Also eine Blogparade, in der jeden Tag zwei herbstliche Essies gezeigt werden. Ins Leben gerufen hat das ganze die liebe Jennifer Rosa!

Ich werde euch heute Mind your Mittens zeigen, bei Steffi von frischlackiert könnt ihr Parka Perfect bewundern!



MYM ist nun schon sehr lange in meiner Sammlung, ich glaube er erschien vor zwei Jahren in der Winter LE, essie selber beschreibt die Farbe als 'dark teal'. Ich mag ja absolut keinen schwarzen Cremelack auf meinen Nägeln, aber so ein dunkelblaues fast-schwarz finde ich super, vorallem jetzt im Herbst passt es finde ich einfach sehr gut!

Für ein gleichmäßiges Finish sollte man besser zwei Schichten lackieren, decken würde er allerdings auch in einer.






Morgen geht es übrigens weiter mit Thigh High bei Paula und Going Incognito bei Bianca, ansonsten seht ihr noch eine schöne Galerie zur Blogparade:

An InLinkz Link-up

Was ist euer liebster Herbstlack?

Alles Liebe,
eure Elle ♥

Montag, 26. Oktober 2015

Dahlia | Il était un vernis

Heute gibt's bei mir einen Lack, der schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand, den ich mir dann bei meiner letzten Nailistashop-Bestellung endlich gegönnt habe.
Und zwar Dahlia von Il était un vernis, ein lila-blauer Hololack. Das lässt das Herz doch höher schlagen ♥


Ich hatte den Lack schon in diesem Beitrag in einem Nailart gezeigt, aber bei seiner Schönheit verdient er einfach auch einen Einzelbeitrag finde ich!
Dahlia deckt in zwei Schichten und lässt sich herrlich unkompliziert lackieren. Er hat einfach so eine enorme Tiefe, ich bin wirklich sehr fasziniert, der gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingen der Lackwelt!



links im direkten Sonnenlicht, rechts ohne direktes Licht



Was sagt ihr zu dieser tollen Schönheit?

Alles Liebe,
eure Elle  ♥

Samstag, 24. Oktober 2015

Zartes Gradient mit piCture pOlish

...sultry siren, FRENCH fashion...

Heute zeige ich euch Bardot von piCture pOlish, einmal solo und einmal im Design mit anderen PP-Lacken :)


Bevor es weiter geht zu meinem schön schief gestampten Design erstmal allgemein zu Bardot:

Wie ihr seht, handelt es sich um einen hellrosanen Lack mit kleinen holografisch-glitzernden Partikeln. Obwohl er so hell ist, deckt er problemlos in zwei Schichten und war wie alle PP-Lacke super unkompliziert im Auftrag.







Nun zu meinem Design: mithilfe von Eerie habe ich ein Gradient lackiert und dann mit Nemesis und einer MoYou Platte (Mother Nature 05) dadrüber gestamped. Irgendwie hätte ich das Stamping andersrum machen sollen und wirklich gerade ist es auch nicht geworden, die Farbkombi gefällt mir allerdings sehr gut!






Wie gefällt euch Bardot? Und mögt ihr mein Design?

Alles Liebe,
eure Elle ♥


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Chic, élégant & love | Part 2

Heute folgt der zweite Teil meiner CEV Lacke. Wer den ersten Teil verpasst hat, schaut am besten einmal hier, dann wisst ihr worum es geht und seht auch die ersten drei Lacke, die ich bereits vorgestellt habe.
Heute also die anderen drei*.

Fangen wir an mit dem rosanen Pink Bubble:


Um ehrlich zu sein, habe ich diesen Lack in der Flasche und auf dem Swatchstick zwar für einen ganz netten Farbton, aber irgendwie auch für ziemlich 0815 gehalten. Beim Lackieren fand ich ihn dann aber supertoll. Ich kann garnicht genau sagen, warum ich ihn so supertoll finde, denn diesen Farbton findet man wohl problemlos auch der Drogerie, aber irgendwie find ich ihn einfach super und habe ihn mehrere Tage getragen!

Lackiert habe ich übrigens zwei Schichten.




Weiter im Gefecht mit dem hellblauen Paris Blue:


Auf den Bildern finde ich den Lack gerade ziemlich toll, auf den Nägeln hat er mir irgendwie garnicht gefallen. Dass liegt daran, dass er einen starken Schimmer hat und ich steh einfach nicht auf Schimmer. Wahrscheinlich mag ich ihn deshalb auf den Bildern, da kommt der Schimmer nicht so gut rüber.
Paris Blue deckt in zwei Schichten.




Und zu guter Letzt der braune Purity:


Hier handelt es sich quasi um das Gegenteil von Pink Bubble, denn ich fand ihn in der Flasche sehr ansprechend, auf den Nägeln dann aber doch sehr... unvorteilhaft. Das Braun ist einfach sehr gewöhnungsbedürftigt und steht glaube ich einfach den wenigsten, obwohl die Farbe selber echt toll ist!
Es sind zwei Schichten nötig, damit er deckt!




Welcher Lack ist denn euer Favorit? Zum direkten Vergleich hier noch eine Collage mit allen sechs Lacken:


Meiner ist nach wie vor Desire, gefolgt von Starry Starry Night und Pink Bubble, die sich den zweiten Platz teilen!

Alles Liebe,
eure Elle ♥

*die Lacke wurden mir kosten- und bedingungslos zugeschickt.