Samstag, 27. August 2016

Pink Parrot | essence

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich euch im letzten Post bereits die Produkte aus der Exit to Explore LE von essence vorgestellt habe, die mir Cosnova zugeschickt hat, kommt heute wie versprochen noch der Einzelpost über Pink Parrot, den rot-pinken Hololack der LE, den ich mir selber gekauft habe!


Im Laden hat mich dieser Lack einfach sofort angesprochen. Und das, obwohl mein herz ja bekanntlich mehr für Indies schlägt und ich mir außer einer handvoll Lacken in einem Blogsale seit einem halben Jahr nichts mehr gekauft habe. Aber der musste es einfach sein!
Zugegeben, bei einem Preis von unter 2€ muss man natürlich nicht lange überlegen - umso besser ist es, was man in diesem Fall für wenig Geld geboten bekommt!


Pink Parrot deckt in zwei Schichten und trocknet auch ganz schön schnell. Auf meinen Bildern ist er etwas pinker als in echt wo er einen stärkeren Rot-Anteil hat.
Auf den Fotos seht ihr den Holo-Effekt nicht wirklich, aber ich schwöre, er ist da! natürlich nicht so stark wie bei Indie-Holos, aber doch sehr deutlich vorhanden und wunderschön.





Findet ihr diesen Lack auch so schön wie ich? Oder habt ihr euch vielleicht noch andere Produkte dieser LE gekauft?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Donnerstag, 25. August 2016

Exit to Explore | Review

Hallöchen!

Letzte Woche kam ein Testpaket von Cosnova ins Hause geflattert. Enthalten waren einige Produkte der Exit to Explore LE von Essence *


Essence selbst sagt über diese LE folgendes:



Mein erster Eindruck war schonmal direkt positiv, weil mir die Aufmachung mit den tropischen Mustern super gut gefällt und auch die Farben sind total meins!
Nagellack:

Es sind vier Lacke in der LE enthalten. Der grün-metallische Liana's in the Jungle, der rote-pinke Holo-Lack Pink Parrot, der peachige Apricot Cockatoo sowie der rot-lilane Queen of the Amazons.
Letztere zwei waren in meinem Paket, Pink Parrot habe ich mir außerdem so noch gekauft und werde ich euch die nächsten Tage vorstellen.





Apricot Cockatoo gefällt mir farbtechnisch super gut! Er lässt sich problemlos lackieren und deckt in zwei Schichten. Wenn euch die Farbe gefällt gibt es eine absolute Kaufempfehlung von mir!




Auch Queen of the Amazons hat null Mätzchen beim Lackieren gemacht und deckt in zwei Schichten. Die Farbe mag ich zwar, ist aber nicht ganz so sehr mein Fall wie der Peach-Ton. Trotzdem, auch hier eine Kaufempfehlung!

Lippenprodukte:

In der LE sind drei Produkte für die Lippen enthalten: zwei "Refreshing Lipsticks" und ein "Lip Glow"!

Ich fange mit den beiden Sticks an. Die Verpackung finde ich ja schon super, bzw. das Format. Total praktisch für unterwegs und sie lassen sich auch prima auftragen! Der pinke (Pink Parrot) gibt schon ordentlich Farbe ab, ich finde ihn aber trotzdem nicht aufdringlich und gut für den Alltag geeignet.
Der apricotfarbene (Apricot Cockatoo) ist fast transparent und somit wirklich für jeden Gelegenheit gut geeignet. Beide fühlen sich sehr pflegend auf den Lippen an und riechen dezent nach Minze und schmecken auch so. Ich persönlich finde das genial, ist aber sicherlich nicht jedermanns Sache. Für Minzliebhaber aber ein Muss!




Der Lip Glow trägt den Namens Lily's Kiss und wurde von mir erstmal stiefmütterlich an die Seite gelegt und nicht beachtet. Er hat mich zu sehr an diese überklebrigen Lipglosses von vor 15 Jahren erinnert und ich mag es auch gar nicht, wenn die Lippen zu sehr glänzen.
Da er erstmal transparent aussieht, wirkte er auch recht langweilig auf mich. Hätte ich mal den Text durchgelesen. Eine Freundin von mir kannte ihn dann zufällig und hat mir erzählt, dass er auf den Lippen seine Farbe in Pink ändert und so musste ich ihn dann doch ausprobieren; und tatsächlich, nach wenigen Sekunden verwandelte er sich in ein dezentes Rosa.
Und kleben tut er auch nicht! Nach ein paar Mal tragen gefällt er mir sogar inzwischen richtig gut!



Ich habe mal alle drei Produkte auf meinem Arm geswatched, auch wenn das Bild leider nicht so super geworden ist.


Lidschatten:

Drei Lidschattenfarben sind in der LE enthalten, eine davon war auch in meinem Päckchen.
Es handelt sich um den braunen You can, Toucan. Auf der Homepage wird er als grün beschrieben. Einigen wir uns mal auf braun mit Oliv-Einschlag.

Laut Essence hat der Lidschatten ein holografisches Finish. Ich wusste anfangs nicht so genau was sie damit meinen und habe mich erstmal ganz normal damit schminkt. Im Laufe des Tages fiel mir über dem braun aber dann ein hellblauer Schimmer auf, welcher im Kunstlicht zum Vorschein kam. Holografisch ist das natürlich nicht, aber den Effekt fande ich schon sehr interessant. Da ich auf der Arbeit war, konnte ich es euch leider nicht fotografieren, wahrscheinlich hätte es sich auch nicht gut einfangen lassen.
Changierend beschreibt den Effekt wohl am besten.

Die beiden anderen Farben wären Apricot Cockatoo (apricot) und Queen of the Amazons (lila).





Blush:

In der LE ist auch ein Blush mit dem Namen My Heart is beating like a Jungle Drum. Ich kenne mich mit Blushes nicht aus, da ich solche nicht benutze, also kann ich gar nicht so viel dazu sagen.
Es sieht allerdings super hübsch aus und hat ein Gradient von apricot zu pink. Und beim Swatchen auf der Hand sah die Farbe auch super aus!




Accessoires und Parfüm:

Weitere Produkte dieser LE, allerdings nicht in meinem Päckchen enthalten, sind Abziehtattoos mit tropischen Mustern, Blüten-Haarbänder sowie ein Parfüm mit dem Namen Like a Jungle Dream.

Im Laden habe ich mal an dem Parfüm gerochen, es riecht wirklich super, richtig herrlich fruchtig. Leider war nur noch der Tester da, sonst hätte ich es mir auch gekauft!



So, das war's dann mit meiner Review. Den rot-pinken Lack werde ich euch dann demnächst wie gesagt noch separat vorstellen!

Mein Fazit: diese LE ist wirklich richtig sommerlich und enthält viele tolle Produkte, eigentlich kann ich alles nur weiter empfehlen. Ganz ehrlich! 
Sie wird bis Mitte September erhältlich sein, bei uns war aber leider letzte Woche bereits fast alles vergriffen.

Danke an Cosnova für's Zuschicken und euch für's Lesen. Was ist denn euer Lieblingsprodukt? Habt ihr auch was gekauft?

Alles Liebe,
eure Laura ♥



* die Produkte wurden mir kostenlos zur Review zur Verfügung gestellt

Mittwoch, 24. August 2016

Neutrino | Starrily

Hallo ihr Lieben!

Ich schule euch noch Solo-Bilder von Neutrino, dem tollen schwarzen Holo-Glitzer-Lack von Starrily, den meine liebe Maya mir letztens bei ihrem Besuch geschenkt hat!


Ich habe diesen lack schon ganz schön lange angehimmelt, da Starrily jetzt aber nicht die Marke ist, die man an jeder Ecke findet, habe ich ihn mir dann doch nie gekauft. Außerdem besitze ich ja schon einige schwarze Holos, aber so richtig los gelassen hat mich dieser Lack dann doch nie.

Das wusste Maya wohl auch und als sie ihn sich dann vor einiger Zeit bestellt hat, hat sie gleich ein paar Exemplare mehr bestellt, unter anderem eben das für mich!


Lackiert habe ich zwei Schichten. Eine Schicht über schwarzer Base ginge auch, aber dann ist dieser überlagernde Effekt sicher nicht mehr so toll. Zugegeben, im Tageslicht sieht Neutrino gar nicht mal sooo spannend aus. Seine Magie entfaltet sich im Kunstlicht, dann legt der Glitzer richtig los und entfaltet sein ganzes Holo-Potenzial, was ich echt super finde!





Wie findet ihr diesen Lack? Und habt ihr auch Wunschlacke, an die man nicht ganz so leicht rankommt?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

Samstag, 20. August 2016

Urknall!

Hallo ihr Lieben!

Den heutigen Lack habe ich euch bereits einmal letztes Jahr vorgestellt, aber weil er so schön ist, kommt er heute einfach noch einmal :)


Wie ihr seht, handelt es sich um Big Bang von piCture pOlish, nur dass ich ihn dieses Mal nochmal mattiert habe. So kommen die tolles Regenbogen-Flakies auch super zur Geltung!







Auf den Fotos finde ich ihn in matt gerade fast toller als in glänzend, auf den Nägel fand ich beides ziemlich gleichwertig schön! Damit ihr auch vergleichen könnt, hier nochmal ein paar Bilder in glänzend:





Einen schönen Tag wünsche ich euch,
eure Laura ♥


Donnerstag, 18. August 2016

Comic Nailart

Hallöchen!

Vor einiger Zeit durfte ich ja mal ein paar Nailwraps von Linettes Berlin testen. Kurz danach kam überraschenderweise noch ein zweites kleines Päckchen, in dem noch einmal zwei Wraps drin waren. Unter anderem ein Sheet mit dem Namen Comic Shop, das ich euch heute vorstelle. *



In der Anleitung steht ja, man solle die Wraps vor dem Anbringen anföhnen, aber ich hab immer das Gefühl, dass sie in den paar Sekunden bis zum Aufkleben schon wieder abgekühlt sind. Deshalb hab ich es diesmal so gemacht, dass ich sie erst leicht aufgeklebt habe, dann direkt auf dem Nagel geföhnt und dann richtig fest geklebt. So wurden sie tatsächlich fast komplett faltenfrei. Muss ich mir wohl merken diese Technik.





Ich mag es ja an sich nicht so sehr, zu bunte Nägel zu haben, deswegen war ich auch erstmal skeptisch. Ich fand das Muster dann aber tatsächlich echt cool, auch wenn ich es nicht länger als einen Tag tragen würde, dafür wäre es mir dann doch zu bunt. Ein Hinkucker ist es aber allemal!

Was sagt ihr zu den Wraps?

Alles Liebe,
eure Laura ♥

* die Nailwraps wurden mir kosten- und bedingungslos von Linettes Berlin zur Verfügung gestellt