Donnerstag, 12. Juli 2018

Azteken-Glitzer Stamping

Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch ein weiteres Twinnails-Design von Louisa und mir zeigen. Dank des neuen essence Stamping-Sets klappt nach langer Zeit auch bei ihr endlich das Stampen und zu diesem Anlass haben wir uns gedacht, dass wir euch ein Stamping-Design mit Glitzer zeigen.



Folgende Lacke habe ich verwendet:

V.l.n.r.: essence - 33 wild white ways, 67 love me like you do; essie - a cut above
Als Base trage ich die Nr. 67 von essence, den weißen Lack habe ich auf dem Ringfinger aufgetragen, beides in zwei Schichten. Mit der Stampingplatte 02 shapes of glory von essence habe ich die Muster gestampt. Dafür habe ich ebenfalls den weißen Lack vom Ringfinger benutzt, da dieser sehr gut deckt. A cut above habe ich mit einem Schwamm auf dem Ringfinger aufgetragen, zur Hand hin stärker, damit ein Verlauf entsteht. Zum Schluss habe ich einen Top Coat aufgetragen.








In letzter Zeit habe ich wieder total Lust aufs Stampen bekommen und das Design aus den zwei Farben gefällt mir richtig gut. Louisa und ich haben aber schon beschlossen, dass wir bei unseren nächsten Twinnails wieder zu unseren Blümchendesigns zurückkehren 😊

Alles Liebe,

Donnerstag, 7. Juni 2018

Rosali-Twinnails

Huhu ihr Lieben!

Bestimmt habt ihr alle schon mal die bekannte Rosali Bettwäsche in weiß von Ikea gesehen oder besitzt sie vielleicht selber. Louisa und ich mögen das Muster total und haben uns bei unserem gemeinsamen Ikea-Besuch gedacht, wir pinseln es direkt auf unsere Nägel.



Als Base trage ich die Nr. 33 wild white ways von essence. Die Rosen habe ich mit 506 von Kiko, 610 Red Zin von Sally Hansen und dem weißen essence-Lack mit Hilfe eines Pinsels gezeichnet. Für die Blätter habe ich Catrice - 10 I'm Not A Greenager & Trend it up- 260 verwendet.









Kauft ihr auch so gerne bei Ikea ein wie wir?


Samstag, 5. Mai 2018

essence "adventure awaits - get sunkissed" LE

Hallo ihr Lieben!


Heute möchte ich euch die neue LE von essence vorstellen. Sie heißt "adventure awaits" und ist im Moment in den Drogerien zu finden.
Vielen Dank an das Team von Cosnova für das Zuschicken der Produkte, ich habe mich sehr gefreut!* Ist das Packaging nicht total schön?


 Als erstes zeige ich euch die beiden Lippenstifte. Ich habe die Nr. 02 kisses from asia und 03 kisses from africa bekommen. Bei der Nr. 02 handelt es sich um einen rosanen metallic lipstick und bei der 03 um einen velvet matte lipstick in rot-orange. Beide Farben sind super deckend cremig, leider stehen mir die Farben nicht so gut. Beide Lippenstifte duften sehr fruchtig.






In dem Sample waren außerdem zwei Bronzer enthalten: 01 my happy place und 02 travel makes me happy. Bei der 01 handelt es sich um einen pudrigen Bronzer und bei der 02 um einen stick. Das Puder gefällt mir richtig gut, ich habe eine sehr helle Haut und die Farbe sieht sehr natürlich aus. Ein tolles Produkt! Ich habe die beiden Farben gemischt beim Auftrag. Ist die Prägung nicht toll? Außerdem riecht dieser Bronzer richtig gut. Der stick ist leider zu dunkel für meinen Hautton, auch hier finde ich das Packaging sehr schön. Durch die Stiftform lässt sich der Bronzer sehr gut und präzise auftragen.




Als nächstes zeige ich euch den Blush mit der Nr. 01 wanderlust feeling. Farbe und Prägung finde ich wunderschön, es handelt sich um einen metallic blush. Er ist außerdem gut pigmentiert



Das nächste Produkt in meinem Päckchen war die bronzing eyeshadow palette 01 collect moments, not things!. Darin sind sechs schimmernde Lidschatten enthalten in verschiedenen Braun- und Nudetönen. Die Pigmentierung variiert bei den verschiedenen Farben, ich habe sie für euch auf meinem Handrücken geswatcht:




Alleine würde ich die Palette nicht verwenden, da mir ein matter Ton für die Lidfalte fehlt. Generell finde ich aber die Farben wunderschön und bin zufrieden mit der Pigmentierung.

Außerdem enthalten war eine Bodylotion mit Schimmer und sehr angenehmen Duft. Sie trägt die Nr. 01 explore, dream discover. Auch hier wieder eine wunderschöne Verpackung! Der Schimmer ist ganz dezent auf der Haut,



Das letzte Produkt sind Body Tattoos, sie tragen den Namen 01 and so the adventure begins. Es sind verschiedene geometrische Motive in Gold, Schwarz und Mint enthalten. Die Tattoos passen super zum Thema der LE, zur Haltbarkeit kann ich leider noch nicht genaueres sagen, da ich noch keine Gelegenheit hatte, sie auszuprobieren. Beim nächsten Festival nehme ich sie auf jeden Fall mit.


Alles in allem finde ich die Zusammenstellung der LE sehr gelungen. Das Packaging und die Düfte gefallen mir super und passen zum Thema "adventure awaits". Am besten gefallen mir der Puderbronzer, der Blush und die Lidschattenpalette.

Habt ihr etwas aus der LE gekauft?

Alles Liebe,







*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 3. Mai 2018

Stampen mit essence

Hallo ihr Lieben!

Seit kurzem gibt es wieder ein paar neue Beauty Supplies im essence Sortiment. Ich durfte das neue Stamping Set testen* und möchte euch heute mit etwas Verspätung meine Bilder dazu zeigen.

Es gibt zwei verschiedene neue Stamping Plates: Nr. 01 nails just wanna have fun! & Nr. 02 shapes of glory. Auf der ersten Platte findet ihr typische "Mädchen-Motive", wie Flamingo, Herz, Schleife, Ananas, Blume, Regenbogen, Sterne, Panda und Schriftzüge. Auf der zweiten Platte findet ihr sowie einzelne auch full nail Aztekenmuster.

Ebenfalls neu im Sortiment ist der Stamper. Es handelt sich um einen so genannten "clear jelly stamper", das bedeutet, der Stempel ist durchsichtig und hat eine klebrige Oberfläche.

Bevor ich euch die Bilder zeige schonmal vorab: Ich bin ehrlich begeistert von dem neuen Stampingzubehör!
Alle gezeigten Lacke sind von essence.


Das erste Design, das ich euch zeige, habe ich mit der Platte 02 gestampt. Als Base trage ich zwei Schichten wild white ways. Die beiden Lacken (mint) & black is back habe ich abwechselnd zufällig auf das Stampingmuster aufgetragen, den Lack mit dem beigefügten Kärtchen abgestreift und anschließend mit dem Stamper aufgenommen. Mit einer rollenden Bewegung habe ich das Motiv dann auf meinen Nagel übertragen und das hat mit dem neuen Stamper einwandfrei funktioniert. Zum Säubern des Stampers könnt ihr einen Klebestreifen verwenden, Nagellentferner würde diesen kaputt machen.
Zum Schluss habe ich den Gel Look Top Coat aufgetragen.







Füras zweite Design habe ich die Platte 01 verwendet in dem pinken Design. Als Base trage ich 89 hi, pink panther!. Mit 33 wild white ways & 67 love me like you do habe ich das Muster gestampt und beide Farben dabei gemischt auf die Muster aufgetragen. Ist der Flamingo nicht süß?







Bei meinem dritten Design habe ich wieder die Aztekenmuster-Platte verwendet. Als Base trage ich 99 tip top taupe und gestampt habe ich wieder mit der Nr. 11 und 14 do you speak love?. Den roten Lack finde ich solo aufgetragen übrigens wunderschön!











Zwischen dem alten und neuen Stamping-Set von essence liegen Welten. Der Stamper mit der klebrigen Oberfläche lässt sich super handhaben. Dadurch, dass dieser durchsichtig ist, kann man das Motiv perfekt platzieren. Der Scraper, der die Stampingplatte zerkratzt, ist durch eine Plastikkarte ausgetauscht worden. Die beiden neuen Stampingplatten bestehen aus vielfältigen Motiven, insbesondere die Nr. 02 mit den Aztekenmustern hat es mir total angetan. Schade finde ich nur, dass die Motive auf beiden Platten sehr nah beieinander liegen. Dadurch muss man super aufpassen beim Stamping. Darüber kann man aber hinwegsehen 😊

Habt ihr schon die neuen Stampingplatten oder den Stamper ausprobiert?

Alles Liebe,








*Dieser Post enthält bezahlte Werbung.