Samstag, 25. Juni 2016

Von Flieder zu Rosa

Huhu ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einen Thermolack der Marke Mild's vorstellen. Ich durfte mir aus dem Nailart shop Nurbesten ein paar Sachen zum Testen aussuchen und habe mich unter anderem für diesen Lack entschieden.


Nach ca. drei Wochen erhielt ich mein Päckchen. Ich war vor allem auf diesen Lack sehr neugierig, denn mein erster Versuch mit einem Thermolack (damals aus dem Bornprettystore) erwies sich als echter Flop: Das Rosa, das bei Wärme erschien, war durchsichtig und auch nach fünf Schichten deckte der Lack nicht richtig. Außerdem blätterte er sofort ab.
Bei diesem Lack war ich zunächst enttäuscht, denn auch er deckt sehr schlecht. Nach vier Schichten war dann alles abgedeckt, was ich aber persönlich überhaupt nicht schlimm fand, da der Lack immer sehr schnell getrocknet ist nach einer Schicht.


Im warmen Zustand ist der Lack rosa, im kalten Zustand Flieder. Ich finde beide Farben sehr hübsch und habe die ganze zeit meine Hände abwechselnd unter warmes und kaltes Wasser gehalten, da ich den Effekt so toll finde! Besonders wenn die Farben sich gerade verändern und die Spitzen dunkler sind, kommt der Effekt sehr toll zur Geltung!




Alles in allem bin ich sehr begeistert von dem Lack! Nach einem Tag ist noch nichts abgeblättert, das war bei meinem alten Thermolack ganz anders. Es gibt noch viele andere Farben bei Nurbesten - falls ihr auch dort bestellen wollt, könnt ihr den Rabattcode REL10 verwenden!

Habt ihr schonmal einen Thermolack ausprobiert?

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Wie schön :) Ich durfte mir auch bei Nurbesten etwas aussuchen, unter anderem auch 2 Thermos. Seit 15.06. sind sie schon in Deutschland, aber noch nicht bei mir angekommen :D Bin gespannt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Ich finde den richtig schön :) Der Effekt gefällt mir auch gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine hübsche Farbkombi :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!