Montag, 27. Juli 2015

Gemeinsam in die Woche | Akzentnagel

Hallo ihr Lieben!

Heute zeigen wir euch zwei verschiedene Designs, in die jeweils ein Akzentnagel involviert ist!


Elle:

Also bei der heutigen Themenvorgabe war bei mir mal wieder der Wurm drin, obwohl eigentlich alles ganz gut losging :/


Zuerst einmal habe ich alle Nägel mit Black is back von essence in schwarz lackiert. Der Lack ist sehr deckend, bereits in einer Schicht. Das blöde ist nur, dass der Pinsel breiter ist als meine Nägel, was eine ziemliche Sauerei veranstaltet hat. Auch trocknet er sehr langsam.

Im zweiten Schritt habe ich dann Fantasy Fire von Max Factor lackiert, ein supertoller Topper, den ich eigentlich viel zu selten verwende. Der hat so einen tollen Effekt über schwarzem Lack!
Fantasy Fire ist multichrome und so haben meine Nägel dann in manchem Licht rot und braun geschimmert, in anderem Licht giftgrün und in wieder anderem ockerfarben. Genial ♥

Für den Akzentnagel habe ich dann spontan ein bisschen mit gold auf dem Ringfinger rumgemalt. Das Ergebnis hat mir zwar gefallen, war allerdings etwas schlicht. Und dann habe ich mich total verkünstelt und es sah so schrecklich aus, dass ich alles wieder abgemacht habe. Oh mann!
Auf jeden Fall habe ich mich dann entschieden, den Ringfinger mit Love.Angel.Music.Baby von OPI zu lackieren und mit Nailvinyls von Svenjas Nailart eine Lilie (wieder mit Fantasy Fire über schwarz) in die Mitte gesetzt.



Das war dann zwar immer noch schlicht, allerdings wollte ich nun kein Risiko mehr eingehen und dieses Ergebnis hat mir dann eigentlich auch gut gefallen. Manchmal braucht es einfach mehrere Anläufe :)

Auf dem nächsten Bild seht ihr übrigens nochmal, wie Fantasy Fire in einem anderen Licht sofort eine komplett andere Farbe bekommt:




revojas:

Ich hatte total Lust, meine Nägel passend zum Sommer in Koralle zu lackieren. Dazu habe ich Meet me at Coral Island von Catrice lackiert. Auf dem Ringfinger habe ich dann mit Striping Tape verschiedene Dreiecke abgeklebt und in Weiß und Gold akzentuiert. Auf die restlichen Nägel kamen dann noch dreieckige Nieten von Ladyqueen. Mit meinem Code BBLC15 bekommt ihr dort 15% auf eure Bestellung und im Moment ist da Summer Sale!
Bei dem Akzentnagel habe ich mich von Paulinas Passion inspirieren lassen.




Die Fotos sind leider diesmal nicht so schön geworden, ich habe sie am Samstag gemacht und da war es grau und stürmisch draußen. Aber weil der Post mit meinem Hamster Herbert letzte Woche so gut angekommen ist, hat er sich nochmal auf zwei Fotos geschmuggelt ;-)




Was denkt ihr von Akzentägeln? Oder muss immer alles gleich lackiert sein?

Alles Liebe,
Elle & revojas ♥

Kommentare:

  1. Toootal toll ist das wieder geworden! :) Vor allem der Akzentnagel mit dem Lilensymbol und dem FF - genial!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ach, dieser Herbert! :p

    Mir gefallen beide Designs wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. Großes Herz fürs den Hamster!
    Herbert, du bist echt verdammt niedlich!
    (Eure Nägel sind natürlich auch toll :))

    AntwortenLöschen
  4. Beide Designs sind wieder mal total schön. :)
    Mehr Herbertbilder bitte! :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin totaler Fan von Akzentnägeln - entweder damit ein Sololack nicht zu "langweilig" ist oder um eine tolle, aber vielleicht aufwendige Designidee nicht gleich auf allen Fingern umsetzen zu müssen. Außerdem kann man da so toll mit Farben spielen :)
    Beide Designs sind richtig toll geworden! Ich wusste gar nicht, dass der Max Factor so einen wahnsinnig coolen Effekt auf Schwarz hat, hab den bisher nur über anderen Farben gesehen :O

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll! Mir gefällt besonders das erste Design total, der Lack ist der Hammer!

    AntwortenLöschen

Hinterlass uns doch eine nette Nachricht - wir freuen uns ♥
Bitte beachte dabei aber die Netiquette!